Tech-Blogger blamieren sich beim Auspacken des Google-Tablets

  • Scheren, Messer und Fingernägel müssen beim Auspacken des Nexus 7 herhalten.
    screenshot: derstandard.at

    Scheren, Messer und Fingernägel müssen beim Auspacken des Nexus 7 herhalten.

Zwei Klebebänder führen zu peinlichen Situationen

Unboxing-Videos gibt es mindestens so lange, wie es Gadgets gibt. Meistens werden sie von technikaffinen Bloggern gemacht und von ungeduldigen Konsumenten angesehen, um die Vorfreude auf ein Gerät noch zu steigern. Wie Meedia allerdings nun berichtet, scheinen einige Tech-Blogger und Youtube-Kanalbetreiber bei Unboxing-Videos des Google-Tablets Nexus 7 Probleme gehabt zu haben. Grund dafür sind zwei Klebebandstreifen an der Seite der Verpackung, wie man sie von anderen Produkten kennt.

Fast 800.000 Views in drei Tagen

Auf Youtube wurde bereits eine Compilation aller gescheiterten Versuche veröffentlicht, die technikbegeisterte Menschen beim Auspacken von Googles neuestem Tablet zeigen. Untermalt mit fröhlicher klassischer Musik, ist das Video innerhalb kurzer Zeit zu einem Hit geworden. 766.000 Views erzielte das Video innerhalb der ersten drei Tage.

Nexus 7 im Test

Der WebStandard hat das Nexus 7 Tablet bereits unter die Lupe genommen. Der Test findet sich hier: Googles 200-Dollar-Tablet glänzt im Test.

Video:

 

(iw, derStandard.at, 18.7.2012)

Share if you care