Infineon-Zertifikat mit Puffer

18. Juli 2012, 08:10
posten

Capped Bonus mit 11,76 Prozent Ertragschance in nur zwei Monaten

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "Infineon entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Systemlösungen für die wachstumsträchtigen Gesellschaftsbereiche Energieeffizienz, Mobilität sowie Sicherheit. Im März 2000 vom damaligen Mutterkonzern Siemens an die Börse gebracht, stürzte der Technologie-Titel in den nachfolgenden Jahren ab. Unter anderem zeichnete der starke Preisdruck aus Asien dafür verantwortlich. Doch Infineon schaffte mittels Umstrukturierung die Wende zum Guten. Im September 2009 feierte Infineon den Wiederaufstieg in den DAX.

Unterstützung bestätigt

Auf Sicht der vergangenen drei Jahre kletterte die Aktie von Infineon um nicht weniger als 54 Prozent - der DAX brachte es im gleichen Zeitraum auf ein Plus von 32 Prozent. Mit einem für 2013 geschätzten Gewinnvielfachen von 11,6 scheint die Aktie für einen klassischen Technologie-Titel noch moderat bewertet. In charttechnischer Hinsicht ist es dem DAX-Titel nun womöglich gelungen, einen tragfähigen Boden zu bilden. Denn die horizontale Unterstützung bei 4,97 Euro wurde im Zuge des jüngsten Kursrückgangs einmal mehr mit Erfolg getestet."

11,76 Prozent Ertrag in 2 Monaten möglich

Mit einem Bonus-Zertifikat auf die Infineon-Aktie können Anleger innerhalb kurzer Zeit auch dann noch hohe positive Rendite erwirtschaften, wenn der Aktienkurs die bei 4,97 Euro liegende Unterstützung deutlich unterschreitet.

Das DZ Bank-Capped Bonus-Zertifikat auf die Infineon-Aktie mit der Barriere bei 4,40 Euro und dem Bonus-Level (=Cap) bei 7,60 Euro, Bewertungstag 21.9.12, ISIN: DE000DZ3HXP4, BV 1, wurde beim Aktienkurs von 5,24 Euro mit 6,78 - 6,80 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Infineon-Aktie in den nächsten zwei Monaten oberhalb der Barriere bleibt, dann wird das Zertifikat mit 7,60 Euro Euro zurückbezahlt.
Somit ermöglicht dieses Bonus-Zertifikat einen Ertrag 11,76 Prozent (=65% p.a.) wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals auf 4,40 Euro, also um etwas mehr als 16 Prozent einbricht.

Fazit: Dieses Bonus-Zertifikat bietet in nur zwei Monaten die Chance auf einen Ertrag in Höhe von 11,76 Prozent, wenn der Kurs der Infineon-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates nicht um 16 Prozent auf 4,40 Euro einbricht. Neben der Chance auf die hohe Rendite, spricht auch der Umstand, dass sich bei 4,97 Euro eine mehrmals getestete Unterstützung befindet, für den Einsatz solch eines Bonus-Zertifikates.

Share if you care.