Mädchen fällt in New York aus dem Fenster und wird aufgefangen - mit Video

17. Juli 2012, 20:05
99 Postings

Beide leicht verletzt - Heldentat eines Busfahrers mit Handy-Kamera aufgezeichnet

New York  - In New York ist ein siebenjähriges Mädchen aus dem zweiten Stock gestürzt - und dort von einem herbeigeeilten Passanten aufgefangen worden. Der Busfahrer Steve St. Bernard schilderte am Dienstag dem Lokalsender NY1, wie er am Vorabend unter das Fenster im Stadtteil Brooklyn geeilt war, als er dort ein Mädchen auf einer Klimaanlage herumbalancieren sah. Er habe nur zu Gott gebetet "Hilf, dass ich sie fange, hilf, dass ich sie fange!", berichtete der 52-jährige Busfahrer von dem Vorfall, den ein anderer Passant mit der Handy-Kamera aufgezeichnet hatte.

Auf dem Video ist zu sehen, wie das Mädchen in mehr als zehn Metern Höhe auf einer Klimaanlage balanciert, die außen vor ihrem Wohnungsfenster montiert ist. Anschließend fällt die Siebenjährige herab, während Passanten aufschreien. St. Bernard, der die gefährliche Szene beobachtet hatte, hatte sich da jedoch bereits unter dem Fenster postiert und konnte so das Mädchen auffangen, wobei er an beiden Armen verletzt wurde. Nach der Rettungsaktion brach der vierfache Familienvater in Tränen aus. Das Mädchen war Medienangaben zufolge aus dem Fenster geklettert, als es unbeaufsichtigt in der Wohnung war. (APA, 17.7.2012)

Share if you care.