Urlaubsessbar: Rezept für Limoncello

Ansichtssache

Im italienischen Supermarkt "stolperten" wir über wunderbare Zitronen von der Amalfiküste, die sich vorzüglich zur Herstellung von Limoncello eignen. Über die Dauer, die nötig ist, den Schalen ihr Aroma zu entziehen, herrscht in diversen Foren und Kochbüchern keine Einigkeit. Die Angaben reichen von 24 Stunden bis zu mehreren Wochen. Die von uns gewählte Dauer von sieben Tagen ist unserer Meinung nach jedenfalls völlig ausreichend, um ein sehr aromatisches Ergebnis zu bekommen.

Bild 1 von 16
foto: derstandard.at/ped

Zutaten für ca. einen Liter Limoncello

4 große unbehandelte Zitronen
0,5 l  hochprozentiger Alkohol 95%

300 g Zucker
650 ml Wasser

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.