Cargo-Bikes bekommen eine eigene Lobby

Ansichtssache

Fahrradkurierdienste und Lastenradanbieter aus ganz Europa trafen sich in Cambridge und riefen die europäische "Cycle Logistics Federation" ins Leben

Bild 1 von 6
foto: mikael colville-andersen, copenhagenize.com

Am vergangenen Wochenende trafen sich mehr als 30 Anbieter von Lastenfahrrädern und Kurierdiensten aus ganz Europa in Cambridge und gründeten die "European Cycle Logistics Federation". Zwei Tage lang diskutierte die neue Lobbygruppe darüber, wie man den umweltfreundlichen Fahrrad-Lastentransport verbessern und fördern kann.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.