Ägyptens Präsident Mursi richtet Telefonhotline für Beschwerden ein

17. Juli 2012, 14:11
1 Posting

Lange Schlangen vor den Beschwerdestellen

Kairo - Ägyptens neuer Präsident Mohammed Mursi hat eine Hotline für Bürger eingerichtet, die sich beschweren wollen. Sein Sprecher Jassir Ali sagte am Dienstag nach Angaben der staatlichen Presse, der Telefonservice solle Bürgern aus anderen Provinzen, die Forderungen oder Beschwerden an den Präsidenten richten wollten, die Reise nach Kairo ersparen. Wer seine Beschwerde persönlich vortragen wolle, könne dies jedoch immer noch bei einer der beiden Kammern tun, die am 7. Juli dafür eingerichtet worden waren.

Vor den Beschwerdestellen, die in zwei Palästen in Kairo untergebracht sind, hatten sich in den vergangenen Tagen Hunderte von Bürgern versammelt, die zum Teil aus weit entlegenen Teilen der Republik angereist waren. Der Islamist Mursi ist seit zweieinhalb Wochen im Amt. (APA, 17.7.2012)

Share if you care.