Blue Chips aus Spanien, Italien, Portugal

17. Juli 2012, 08:17
posten

Euro Peripherie Value Select Total Return-Zertifikat

Wenig überraschend befinden sich die Aktienmärkte der von der Finanzkrise geschüttelten Länder Italien, Spanien und Portugal im Jahresvergleich massiv im Minus. Der spanische IBEX-Index verlor im Verlauf der vergangenen zwölf Monate 30 Prozent seines Wertes, der portugiesische PSI 20-Index gab um 28 Prozent nach, der italienische FTSE MIB-Index notiert zurzeit um 26 Prozent unterhalb seines Vorjahreswertes. Im Vergleich zu diesen Indizes erscheinen die Kursrückgänge des DAX mit minus 10 Prozent und des EuroStoxx50-Index mit minus 16 Prozent noch als moderat.
Im Zuge des breit gefächerten Kursverfalls wurden auch die Kurse von fundamental starken Gesellschaften unter Druck gesetzt. Solide Unternehmen mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit, die es auch in diesen Ländern zweifellos gibt, könnten in der aktuellen Situation bald wieder zu den Gewinnern an der Börse gehören.
Um diese Markterwartung investierbar zu machen, brachte die RBS vor einigen Tagen das Euro Peripherie Value-Select TR-Zertifikat mit zehnjähriger Laufzeit auf den Markt.

Keine Finanzwerte

Das Partizipationszertifikat basierte auf einem Aktienkorb, der sich zu gleichen Teilen aus15 Aktien der drei genannten Länder zusammensetzt. Nach jedem Laufzeitjahr wird die Gewichtung der Werte wieder auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.

Unternehmen der Finanzbranche befinden sich nicht im Aktienkorb. Um eine möglichst breite Diversifizierung anzubieten, befinden sich maximal zwei Unternehmen einer Branche im Basket. Aktien, Die im Basket befindlichen Werte müssen ein Marktkapitalisierung von mindestens 500 Millionen USD und ein tägliches durchschnittliches Handelsvolumen von mindestens einer Million USD aufweisen. Zu den prominentesten Vertretern des Aktienkorbes zählen beispielsweise die Ölkonzerne ENI (Italien) und Repsol (Spanien), sowie die Telekommunikationsunternehmen Telecom Italia und Telefonica. 

Das RBS-Euro Peripherie Value Select TR-Zertifikat, ISIN: DE000AA5BF28, Laufzeit bis 15.7.22, jährliche Produktgebühr ein Prozent, kann derzeit in der Nähe des Ausgebpreises von 100 Euro gehandelt werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das RBS-Euro Peripherie Value Select TR-Zertifikat spricht Anleger mit der Marktmeinung an, dass ausgesuchte Value-Aktien der europäischen Krisenländer auf dem aktuellen Niveau beträchtliches Aufholpotenzial haben könnten. Die hohen Dividendenrenditen sowie die vermeintlich günstigen Bewertungen der im Basket enthaltenen Werte lassen dieses Partizipationszertifikat als durchaus interessante Depotbeimischung erscheinen.

Share if you care.