Apples OS X Mountain Lion: 25. Juli durchgesickert

Neues System wird als Download über Mac App Store bereit gestellt

Auf der WWDC hat Apple die nächste Version seines Desktop-Betriebssystems, OS X Mountain Lion, offiziell für Juli angekündigt. Laut 9to5Mac dürfte es am 25. soweit sein. Insidern zufolge planen Apple Stores in der Nacht davor Umbauarbeiten in den Geschäften, um die neue Großkatze am folgenden Tag willkommen zu heißen.

Neue Features

Zu den Neuheiten von OS X 10.8 zählen wie berichtet unter anderem eine stärkere Integration von iCloud, die bislang nur unter iOS verfügbaren Apps Messages, Reminders und Notes, ein Notification Center und der Power-Nap-Modus. Nutzer werden das Update aus dem Mac App Store um 19,99 US-Dollar herunterladen können. (red, derStandard.at, 16.7.2012)

  • OS X Mountain Lion wurde auf der diesjährigen WWDC für Juli angekündigt.
    foto: ap

    OS X Mountain Lion wurde auf der diesjährigen WWDC für Juli angekündigt.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.