Reif für die mobile Insel

Ansichtssache
73 Postings

Die Idee der mobilen künstlichen Insel des ungarischen Unternehmers Gábor Orsòs ist so etwas wie das Missing Link zwischen Jacht und Immobilie

Bild 1 von 21
foto: orsos island

Eine eigene Insel. Der Traum schlechthin für viele Menschen. Leider aber spuckt Mutter Erde nicht genügend frische Inseln für alle aus - und preislich sind die Eilande für die meisten auch fernab jeder Möglichkeit.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.