St.Stephens gewinnt Etat für "aspern Die Seestadt Wiens"

16. Juli 2012, 13:03
2 Postings

Agentur wird Fokus auf die Markenentwicklung und -führung des Stadtentwicklungsprojekts legen

Die Wiener Werbeagentur St.Stephens hat den Marketing- und Kommunikationsetat für "aspern Die Seestadt Wiens" gewonnen.

Im Mittelpunkt der fünfjährigen Zusammenarbeit werden die Markenentwicklung und -führung stehen. Die Stadtmarke und das Gesamtkommunikationskonzept wurden 2008 von PKP BBDO und Grayling auf der Basis einer von brainds erarbeiteten Positionierung entwickelt. Seither betreut Grayling die strategische Kommunikation rund um das Stadtentwicklungsprojekt. 

Auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern entsteht im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt bis zum Jahr 2028 als eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas "aspern Die Seestadt Wiens" auf 240 Hektar.(red, derStandard.at, 16.7.2012)

  • Das Jahr 2028: So soll nach Vorstellung der Stadtentwickler die Seestadt Wiens auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern nach Fertigstellung aussehen.
    foto: schreinerkastler.at

    Das Jahr 2028: So soll nach Vorstellung der Stadtentwickler die Seestadt Wiens auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern nach Fertigstellung aussehen.

Share if you care.