Kein EU-Hilfsantrag Sloweniens erwartet

16. Juli 2012, 12:47
5 Postings

Laut einem Sprecher sei keine Anfrage eingegangen und man erwarte sie auch nicht. Spekulationen sei nichts hinzuzufügen

Brüssel - Die EU-Kommission erwartet keinen Antrag Sloweniens auf Finanzhilfe. Zu neuerlichen Berichten, wonach Slowenien als sechstes Land der Währungsunion unter den Euro-Rettungsschirm schlüpfen könnte, erklärte ein Kommissionssprecher am Montag, "wir haben keinen Antrag erhalten, noch erwarten wir einen". Er wolle diesen Spekulationen nichts hinzufügen.

Am Wochenende hatte Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker erklärt, dass Slowenien der Situation gewachsen sei. Er habe zur Kenntnis genommen, dass die slowenische Regierung keine Absicht habe, Hilfe zu beantragen. Zuvor hatte der slowenische Finanzminister Janez Sustersic wegen Problemen des maroden Bankensektors im Land nicht ausgeschlossen, dass der Euro-Staat unter den Rettungsschirm flüchten könnte. Ganz auszuschließen sei diese Möglichkeit nicht. (APA, 16.7.2012)

Share if you care.