Ägypten & USA: Eine Zweckgemeinschaft

Ansichtssache16. Juli 2012, 15:59
2 Postings

Schon seit Jahrzehnten ist Ägypten wichtiger Verbündeter der USA. Die Vereinigten Staaten wollen Einfluss in der Region, Ägypten braucht vor allem Finanzhilfen. Ein geschichtlicher Überblick anlässlich des Besuchs von Hillary Clinton

Schon seit Jahrzehnten ist Ägypten wichtiger Verbündeter der USA. Die Vereinigten Staaten wollen Einfluss in der Region, Ägypten ist vor allem auf die jährlichen Finanzhilfe der USA angewiesen. Ein geschichtlicher Überblick anlässlich des Besuchs von Hillary Clinton in Kairo.

Bild 1 von 9

Zwei Wochen nach der Vereidigung des neuen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi (r.) reiste US-Außenministerin Hillary Clinton nach Kairo, wo sie sich für eine "Fortsetzung des demokratischen Wandels" aussprach. Dabei bemühte sie sich, nicht zu viel Druck auf die neue Regierung auszuüben - Ägypten ist traditionellerweise der wichtigste Verbündete der USA in der Nahost-Region. Nach dem Regimewechsel bemüht man sich, eine Gesprächsbasis wiederherzustellen.

weiter ›
Share if you care.