Zuckerberg, Brin und Co: Treffen der Branchen-Kapazunder im Sun Valley

Ansichtssache

Auf der jährlichen Sun-Valley-Konferenz kam am Donnerstag einmal mehr Prominenz aus IT-Welt und Medien mit Politikern und CEOs verschiedener Branchen zusammen, um über die Zukunft ihres Business zu reden. 

30-jähriges Jubiläum

Zu den Teilnehmern zählten unter anderen Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, Google-Mitgründer Sergey Brin, Medienmogul Rupert Murdoch, Apple-Chef Tim Cook und New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg. Veranstaltet von der Investmentfirma Allen & Co findet die Konferenz im abgeschiedenen Sun Valley in Idaho bereits zum 30. Mal statt.

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters

Schauplatz der Konferenz ist das rustikal anmutende Sun Vally Inn - am Donnerstag scharf bewacht von Security-Personal (und Hirschen).

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa

Journalisten sind ironischerweise bei der Medien-Konferenz nicht erwünscht. Nur am Weg zum Sun Valley Inn ist ein Blick auf die Branchen-Kapazunder zu erhaschen. Hier: Google-Mitgründer Sergey Brin samt Google Glasses.

foto: dapd

Damit man ihn erkennt, mit Namensschild: Apple-CEO Tim Cook.

foto: dapd

Facebook-CEO Mark Zuckerberg und Laura Arrillaga-Andreessen, Frau von Netscape-Gründer und Facebook-Aufsichtsratsmitglied Marc Andreessen.

foto: dapd

Milliardäre unter sich: Microsoft-Gründer Bill Gates und Investor Warren Buffett.

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa

News-Corp-Chef Rupert Murdoch mit seinem Sohn Lachlan Murdoch.

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters

New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg mit seiner - sehr patriotisch gekleideten - Partnerin Diana Taylor.

foto: dapd

HP-Chefin Meg Whitman.

foto: dapd

Nicht ganz so lässig wie Mark Zuckerberg: Zynga-CEO Mark Pincus mit Begleiterin.

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa/andrew gombert

Schon beim Kontakteknüpfen: Zuckerberg plaudert mit Donald Graham (Mi.), CEO der "Washington Post", und Reed Hastings von Netflix.

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa

Occupy-Aktivisten nahmen das Treffen zum Anlass für eine kleine Demonstration. (br, derStandard.at, 13.7.2012)

Share if you care