Promotion - entgeltliche Einschaltung

Biorama FAIR FAIR

13. Juli 2012, 12:58

An die 50 Aussteller werden in der Arena21 und der Ovalhalle im MQ Ihre Produkte präsentieren und zum direkten Verkauf anbieten: kleine Pop-Up-Stores von jungen, heimischen Labels sowie europäische Marken, die auf fair-produzierte Rohstoffe setzen oder Ihre Produkte aus gebrauchten Gegenständen re- oder upcyclen.


Datum: Fr 13. bis So 15.07., täglich bis 22h
Ort: MQ Vorplatz, Arena21 und Ovalhalle

 

In Kooperation mit dem Biohof Adamah entsteht im Freibereich vor den Hallen ein großer Foodmarket mit diversen Gastronomie- und Verkaufsständen. Besuchern steht ab Freitag Mittag (13.7.) ein breites Sortiment an Bioprodukten und fair gehandelten Lebensmitteln zur Verfügung - jeweils bis spät in die Abendstunden. Täglich gibt es bis 22.00h Programm auf diversen Picknickflächen im Rasen vor dem MQ: DJ's, Fashionshows, Präsentationen & Verlosungen.

"Zielgruppe der Biorama FAIR FAIR ist eine junge, stil- und trendbewusste Klientel. In der einzigartigen Location des MQ wird vorgezeigt, wie cool Nachhaltigkeit sein kann, wie schick Öko-Mode mittlerweile oft ist. Außerdem zu diesen Themen geplant sind Workshops und Vorträge", erklärt FAIR FAIR Mastermind Micky Klemsch.

Ein eigener Bereich bietet Mode und Accessoires für die Kleinen an. "Ein Do-It-Yourself-Bereich für Kinder macht die Biorama FAIR FAIR auch zu einer sehr kinder- und familienfreundlichen Veranstaltung", so BIORAMA-Herausgeber Thomas Weber.

Künstler werden im gesamten Areal des MQ das Thema Urban Green Art umsetzen. Zudem versucht Biorama aktiv, die permanenten Institutionen des MQ in die Veranstaltung einzubeziehen. So wird etwa das Programm des Filmfestivals frame[o]ut (selbes Wochenende) themenaffin gestaltet.

Micky Klemsch: "Österreich hat eine führende Position in der biologischen Landwirtschaft. Mit der FAIR FAIR wollen wir auch die anderen Bereiche der nachhaltige Szene präsentieren und den Standort Wien als ökologisch orientierten Platz in einem jungen, modernen Umfeld hervorheben."

 

  • Artikelbild
    foto: biorama
Share if you care.