"Angry Birds"-Trilogie erscheint für Konsolen

Puzzle-Games unterstützen Kinect, PlayStation Move und stereoskopisches 3D

Activision bringt Rovios Puzzle-Serie "Angry Birds" im Herbst auf Xbox 360, PlayStation3 und Nintendo 3DS. "Angry Birds Trilogy" ist eine Sammlung der drei Mobile-Blockbuster "Angry Birds", "Angry Birds Seasons" und "Angry Birds Rio".

Bewegt

Die Heimkonsolen-Versionen bieten HD-Grafik und unterstützen die Bewegungssteuerungssysteme PlayStation Move und Kinect. Auf Nintendo 3DS bieten die Spiele stereoskopisches 3D und Streetpass-Unterstützung. Für die Umsetzung kooperiert Rovio mit Housemarque, den Entwicklern von "Super Stardust HD". (red, derStandard.at, 13.7.2012)

  • "Angry Birds Trilogy"
    foto: activision

    "Angry Birds Trilogy"

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.