"Fortnite" wird erstes Spiel mit Unreal Engine 4

13. Juli 2012, 10:23

Epic Games nächster Co-op-Shooter mit frischer Technologie an Bord

Epic Games "Fornite" wird das erste Spiel sein, dass die neue Unreal Engine 4 nutzt. Der Co-op-Shooter wird 2013 für PC erscheinen und von den technischen Verbesserungen und modernen Grafik-Features der Entwicklungssoftware Gebrauch machen.

Überlebenskampf

In "Fortnite" müssen Spieler zusammen ihre Umgebung nach Ressourcen absuchen und Verteidigungsanlagen bauen, um die Nachts heranschleichenden Zombie-Scharen abzuwehren. Je nach dem wie ausgefeilt oder lückenhaft die Konstruktionen sind, desto bessere oder schlechtere Überlebenschancen hat man.

Auch für Next-Gen?

"Fortnite" ist bislang exklusiv für PC angekündigt worden, laut Entwicklungschef Cliff Bleszinski hält man sich allerdings die Option offen, zu einem späteren Zeitpunkt Portierungen für andere Plattformen umzusetzen. Dies könnte kommende Konsolen wie "PS4" und "Xbox 720" miteinbeziehen. (red, derStandard.at, 13.7.2012)

Share if you care
25 Postings
Gähn

So gut kann die Grafik gar nicht sein - schon wieder ein Zombie Ballerspiel.

ue mag zwar altmodisch sein, aber dafür sind spiele mit ue viel geiler als zum beispiel von crytek.

wieso altmodisch?
UE4? - Die kommt ja erst

Bin ich eigentlich der Einzige...

der findet, das Unreal nur eine durchschnittliche Engine ist?

naja Unreal Engine 3 schon

ist ja schon uralt.

Aber mit Unreal Engine 4 wirds wieder neue schöne Sachen geben.

Es wird Zeit für einen neuen PC!

Die UE3 wird MONATLICH weiterentwickelt
siehe www.udk.com

Uralt ist die Engine so gesehen auch nicht, sie wird/wurde ja ständig weiter entwickelt, siehe UDK

..irgendwie is das genre "zobmie" jetzt dann aber bald mal ausgelutscht.

is eigentlich

genau wie pacman nur ganz anders halt

Plants vs. Zombies

..leicht abgeändert und aufgefrischt in 3D.

Trotzdem kein Grund zum rumtrollen.

Nach der Beschreibung oben ist das irgendwie so der Plot von Minecraft. Nur anders.

Frage mich (jaja Glaskugel i know) ob mein pc (q9450, 4gb, 2gb Radeon HD 6950, win 7 ultimate 64bit)
Das schaffen wird
Bin sehr gespannt auf die next Gen Engines :-)

@anima322:

Ich frage mich ob mein gerademal 2 Monate alter PC das spiel schafft.

Prozessor: AMD FX6100
Prozessorkühler: Alpenföhn Clockner
Arbeitsspeicher: 8GB RAM
Mainboard: gigabyte ga-970a-ud3
Grafikkarte: AMD Radeon 6950HD

Wird knapp oder? LOL

Locker!

zombies
zombies everywhere

sind das die neuen vampire?

da sagt cryteck erst dass die UT4 engine nichts neues bietet was die cryengine schon seit jahren kann und dann kommen die mit einem spiel das so wies ausschaut nur 10% davon nutzt

Aber irgendwie ganz anders.

Ich hoffe immer noch auf ein UT 4 oder

neuen Unreal Teil.

Das gute alte UT,

nur halt mit der Technik von heute... Man muss doch das Rad nicht immer neu erfinden...

UT3 war kommerziell ein ziemlicher Flop für Epic, würde mir nicht zuviel Hoffnung auf einen Nachfolger machen.

kein wunder bei der lieblosen umsetzung!

ich hoffe auf ein Unreal... Unreal 1 spiel ich heute noch manchmal durch. einfach klasse

unreal und das erste unreal tournament...

... sowas kommt nie wieder (geht auch nicht weils ja alles schon mal gegeben hat..)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.