Das meistgespielte Game ist ... "League of Legends"

1,3 Milliarden Stunden zockten die Fans in den vergangenen zwölf Monaten - Doppelt so viel wie "WoW"

Für die großen Schlagzeilen haben in den vergangenen zwölf Monaten andere Spiele gesorgt, doch weder "Call of Duty: Modern Warfare 3" noch "StarCraft 2" können in Europa und Nordamerika eine derart aktive Spielerschaft wie das Action-Rollenspiel "Leadue of Legends" (LoL). Mit über einer Milliarde Spielstunden von Juli 2011 bis Juni 2012 hat sich das Free2Play-Game auch zum populärsten Bewerb in der eSport-Szene entwickelt.

WoW abgeschlagen

Um diese unfassbare Zahl in Relation zu setzen: Das zweitmeist gespielte Werk "World of WarCraft" wurde einer Studie von DFC Intelligence (via Forbes) zufolge nur halb so viele Stunden gespielt. Der best verkaufte Titel 2011, "Call of Duty: Modern Warfare 3" landet in der Rangliste nur auf Platz 10.

Das Ergebnis der Untersuchung sei laut den Analysten insbesondere im Hinblick auf den eSport interessant, da "LoL" mit seinem Free2Play-Konzept traditionelle Bewerbsspiele klar zurückdrängen konnte.

Chartstürmer

Bemerkenswert sei auch der Aufstieg von "Diablo 3". Das Action-Rollenspiel erschien erst Mitte Mai 2012 und konnte in dieser kurzen Zeit bereits 170 Millionen Spielstunden für sich verbuchen und dürfte bald "WoW" ablösen. Die Rangliste im Überblick:

  1. League of Legends 1.292.502.456 Spielstunden
  2. World of Warcraft 622.378.909 Spielstunden
  3. Minecraft 371.635.651 Spielstunden
  4. Heroes of Newerth 184.520.156 Spielstunden
  5. Diablo III 172.907.605 Spielstunden
  6. Battlefield 3 171.852.550 Spielstunden
  7. MapleStory 165.503.651 Spielstunden
  8. StarCraft II 163.980.293 Spielstunden
  9. World Of Tanks 145.702.931 Spielstunden
  10. Call of Duty: Modern Warfare 3 126.754.082 Spielstunden

Und welches Spiel haben Sie die vergangenen 12 Monate am meisten gespielt? (red, derStandard.at, 12.7.2012)

Links

Forbes

Share if you care