Serie an Brandstiftungen in Wels

12. Juli 2012, 11:12
1 Posting

Papier im Keller eines Mehrparteienhauses angezündet

Wels - Ein Brandstifter dürfte in Wels in Oberösterreich sein Unwesen treiben. In der Nacht auf Donnerstag zündete ein Unbekannter Papier im Keller eines Mehrparteienhauses in der Otto-Loewi-Straße an. Die Flammen waren rasch gelöscht. Da der Rauch nicht bis ins Stiegenhaus vordrang, bestand keine Gefahr für die Bewohner.

Ein Zusammenhang mit mehreren anderen Bränden, die in den vergangenen Wochen in der näheren Umgebung gelegt worden sind, werde geprüft, so die Pressestelle der Polizei. (APA, 12.7.2012)

Share if you care.