Niederländische Verlage basteln an Bezahlschranke

11. Juli 2012, 17:53
1 Posting

Persgroep, NRC Handelsblad und das Wirtschaftsblatt Het Financieele Dagblad arbeiten an einem Modell für Aboinhalte

Amsterdam - Über eine gemeinsame Bezahlschranke verhandeln derzeit führende niederländische Zeitungsverleger. Persgroep, NRC Handelsblad und die Wirtschaftszeitung Het Financieele Dagblad arbeiten an einem Modell für Aboinhalte, berichtet wuv.de. Ähnliche Vorhaben gebe es auch bei flämischen Verlagen in Belgien. (prie, DER STANDARD, 12.7.2012)

Share if you care.