NBC stößt Fernsehtochter um 2,4 Milliarden Euro ab

11. Juli 2012, 17:51
posten

Medienkonzern will sich von seiner Milliardenbeteiligung an dem Konkurrenten A&E Television trennen

New York - Der Medienkonzern NBC will sich von seiner Milliardenbeteiligung an dem Konkurrenten A&E Television trennen.

Der Anteil von 15,8 Prozent an dem Betreiber des History-Channels werde für rund 2,4 Milliarden Euro in bar an die anderen Partner verkauft, teilte der NBC-Mutterkonzern Comcast mit. Dies seien Disneys ABC und Hearst.

Wells-Fargo-Analystin Marci Ryvicker begrüßte das Geschäft. Nun werde Comcast wohl die Einnahmen nutzen, um einen Teil der General-Electric-Beteiligung an NBC Universal zurückzukaufen. (APA, DER STANDARD, 12.7.2012

Share if you care.