Friedrich Haider wird Operndirektor in Bratislava

11. Juli 2012, 12:58
5 Postings

Österreichischer Dirigent übernimmt Leitungsposten mit 1. August

Bratislava  - Der österreichische Dirigent Friedrich Haider wird ab 1. August den Posten des Direktors der slowakischen Staatsoper in Bratislava übernehmen, teilte das Slowakische Nationaltheater mit. Der bisherige Direktor Peter Dvorsky wird bis Ende des Jahres in der Oper als Projektmanager tätig bleiben.

Der 50-jährige Haider hat die Wiener Musikhochschule absolviert und arbeitete anschließend an verschiedenen Opernhäusern, unter anderem in Kopenhagen, München oder an der Semperoper Dresden. Zwischen 1991 und 1994 war er Chefdirigent in Straßburg, von 2004 bis 2011 Musikdirektor im spanischen Oviedo Filarmonia.

Gegenüber der Tageszeitung "Sme" sagte Haider: "In den letzten vier Jahren habe ich im Slowakischen Nationaltheater drei Produktionen vorbereitet und fand hier ein motiviertes Orchester und einen ebensolchen Chor vor. Es war für mich interessant zu sehen, wie während der Proben die Leistungsfähigkeit des Orchesters und Chors wuchs. Ich sehe hier großes Potenzial. Es ist für mich eine große Herausforderung."   (APA, 11.7.2012)

Share if you care.