Umfrage: Obama baut Vorsprung auf Romney aus

11. Juli 2012, 11:36
16 Postings

49 Prozent der Befragten für Obama, 43 Prozent bevorzugten Romney

Washington - Vier Monate vor der US-Präsidentenwahl hat Amtsinhaber Barack Obama seinen Vorsprung auf Herausforderer Mitt Romney in einer Umfrage ausgebaut. Der Präsident profitierte davon, dass die Amerikaner die wirtschaftliche Entwicklung ihres Landes wieder etwas optimistischer einschätzten. 49 Prozent der befragten registrierten Wähler sprachen sich laut der am Dienstag veröffentlichten Erhebung der Nachrichtenagentur Reuters und des Meinungsforschungsinstituts Ipsos für Obama aus. 43 Prozent bevorzugten Romney. Im vergangenen Monat hatte Obama nur einen Punkt besser abgeschnitten als der ehemalige Gouverneur des Bundesstaats Massachusetts.

Die Präsidentenwahl findet am 6. November statt. Die Wirtschaftslage dürfte das entscheidende Thema sein. (APA, 11.7.2012)

Share if you care.