Berner Verleger Charles von Graffenried gestorben

11. Juli 2012, 10:31

Mit dem Verkauf von Espace Media an Tamedia wurde von er 2007 Verwaltungsrat des Zürcher Medienhauses

Bern - Der Berner Verleger und Unternehmer Charles von Graffenried ist in der Nacht auf Dienstag gestorben. Dies teilte Tamedia am Mittwochabend mit. Der 1925 geborene Rechtsanwalt und Notar von Graffenried war Gründer und Verwaltungsratspräsident des Berner Medienunternehmens Espace Media und Verleger der "Berner Zeitung" und der Zeitung "Der Bund". Mit dem Verkauf von Espace Media an Tamedia wurde von Graffenried 2007 auch Verwaltungsrat des Zürcher Medienhauses.

Von Graffenried gehörte außerdem die Von-Graffenried-Gruppe (GR), mit der Privatbank Von Graffenried, einem Liegenschaftsunternehmen, einem Treuhandbüro und einem Rechtsbereich. Sein Vermögen wurde vom Wirtschaftsmagazin "Bilanz" 2010 auf 300 Mio. Franken (250 Mio. Euro) bis 400 Mio. Franken geschätzt. (APA, 11.7.2012)

Bei Todesfällen ist das Forum geschlossen.

Share if you care.