Reunion von Run-D.M.C.

10. Juli 2012, 19:50
1 Posting

Vorerst nur für einen Festival-Auftritt in Texas

New York/Austin  - Die Hip-Hop-Gruppe Run-D.M.C. tritt nach fast zehn Jahren erstmals wieder gemeinsam auf. Beim Musikfestival "Fun Fun Fun Fest" in der texanischen Stadt Austin werden die zwei verbliebenen Bandmitglieder Joseph "Run" Simmons und Darryl "D.M.C." McDaniels Anfang November zusammen ein Konzert geben, teilten die Organisatoren am Dienstag mit.

Ob weitere Auftritte folgen werden, wurde zunächst nicht bekannt. Die Band Run-D.M.C. hatte sich Anfang der 80er Jahre im New Yorker Stadtteil Queens gegründet und gilt als einer der Wegbereiter des Hip-Hop.  Das ehemals dritte Bandmitglied Jam Master Jay wurde 2002 im New Yorker Stadtteil Queens erschossen. Daraufhin löste sich die Band auf. Teile der Einnahmen des Auftritts beim "Fun Fun Fun Fest" sollen an eine Stiftung zu Ehren von Jam Master Jay gehen, die Kindern und Jugendlichen Kultur nahe bringen will.  (APA, 10.7.2012)

Share if you care.