Digicams von Sony, Nikon und Panasonic im Unterwassertest

    10. Juli 2012, 14:03
    53 Postings

    WebStandard und Finderly gehen mit einem User und drei Kameras planschen

    Gerade bei den Temperaturen der letzten Wochen verbringt man die Sommertage gerne in der Nähe des Wassers. Für bildhafte Erinnerungen ist die Digitalkamera immer mit dabei. In den meisten Fällen ist an der Wasserkante Schluss mit fotografieren. Anders soll das bei den drei aktuellen Kompaktkameras Sony Cybershot TX20, Nikon Coolpix AW100 und Panasonic Lumix DMC-FT4 sein, die dem Wasser bis in einige Meter Tiefe und sogar Stürzen aus geringer Höhe trotzen sollen. 

    Im User-Hands-on Test

    Der WebStandard hat gemeinsam mit einem User des Wiener Start-ups Finderly die drei Kameras getestet und sich einen ersten Eindruck verschafft.

    Video 1: Überblick Sony TX20, Nikon AW100, Panasonic FT4

    Die Sony Cybershot DSC-TX20 ist die kompakteste Kamera im Test und besticht vor allem durch Design und Schnelligkeit. Die Nikon Coolpix AW100 ist bereit deutlich größer, liegt aber dadurch auch besser und vor allem unter Wasser sicherer in der Hand. Die Panasonic Lumix DMC-FT4 hat die größte Widerstandsfähigkeit uns lässt sich auch von Stürzen aus 2m Höhe oder Tauchgängen von bis zu 12m nicht verunsichern.

    Alltagstauglichkeit

    Im Zweiten Video testet Finderly User Valentin die Kameras auf Alltagstauglichkeit und Einsatz im Pool.

    Video 2: Kamera "hands on" Test im Pool

    Mitmachen

    Für weitere Tests suchen der WebStandard und der Produktfindungs- und -empfehlungsdienst Finderly User, die ihre Expertise einem breiteren Publikum zur Verfügung stellen möchten. Wenn Sie gerne Neues ausprobieren, ein Gadget-Freak sind und im Bekanntenkreis gerne um Rat gefragt werden, melden Sie sich bitte unter finderly.com als Produkttester an.

    Unter allen Teilnehmern wird für die heißen Tage ein Tischventilator verlost.

    Feedback

    Für Anregungen, Feedback und Verbesserungsvorschläge sind wir wie immer über das Forum, Facebook, Twitter, Google+ und E-Mail erreichbar. (red, derStandard.at, 10.07.2012)

    • Planschen im Pool: welche Kamera macht das mit?
      foto: finderly

      Planschen im Pool: welche Kamera macht das mit?

    • Die getesteten Kameras
      foto: finderly

      Die getesteten Kameras

    Share if you care.