Zombie-Serie "The Walking Dead" wird zum Shooter

10. Juli 2012, 12:00

Interaktiver Überlebenskampf startet 2013 für PC und Konsole

Activision hat einen neuen Shooter basierend auf AMCs Erfolgsserie "The Walking Dead" angekündigt. Das Studio Terminal Reality ("Ghost Busters: The Game") ist für die Umsetzung verantwortlich, der Start ist für 2013 auf den Plattformen PC, PS3 und Xbox 360 anvisiert.

Überlebenskämpfer

In Spiel "The Walking Dead: Video Game" begleitet man Daryl Dixon und dessen Bruder Merle auf einer "erbarmungslosen Reise ins vermeintlich sichere Atlanta". In der Rolle von Daryl muss man sich gegen anstürmende Zombies wehren. Direkte Konfrontationen stehen dabei an der Tagesordnung, man kann aber auch mit taktischen Schleichmanövern an sein Ziel gelangen. Um die Untoten aufzuspüren, müsse man alle Sinne schärfen. In der postapokalyptischen Welt sei "kein Platz wirklich sicher".

Nahrungssuche

Munition und Verpflegung seien Mangelware, weshalb man seine Ausrüstung immer im Auge behalten müsse. Auf seiner Reise wird Daryl zahlreichen freundlich und feindlich gesinnten Charakteren begegnen, wobei man sich frei entscheiden könne, welche davon einen auf dem weiteren Weg begleiten werden. Mehr Informationen sollen in den kommenden Wochen und Monaten folgen.

Adventure

Es ist nicht die erste Videospielumsetzung der Zombie-Serie. Telltale führt mit "The Walking Dead" ein klassisches Adventure in seinem Portfolio. (zw, derStandard.at, 10.7.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 38
1 2
The Walking Dead ist eine tolle Serie! Gut das sie in den USA gedreht wird. Die Europäer hätten nur Müll daraus gemacht.

Ich sag nur_

DayZ

eigentlich kanns nix besseres als dayz mehr geben

Mal sehen ob es Dead Island übertreffen wird.

Glaube ich zwar nicht, aber ich lasse mich gern überraschen :) Die Serie ist zumindest eine der besten seit langem und die beiden Rednecks sind wohl die beste Besetzung für ein Game dieser Art.

Dead Island eines der größten drecks Games ever made.

Für den 0815-Zocker kann das gut sein.

Für Genre-Liebhaber allerdings ist es eines der besten Games seit langem.

Dead Island war sowieso ein Reinfall..

so unterscheiden sich die meinungen.

für mich das spiel des jahres 2011, in welches ich die mit anstand meisten spielstunden gesteckt hab. trotz aller online bugs.

für mich ist Dead Island auch das Spiel des Jahres 2011
Versteh echt nicht, was man bei dem Spiel kritisieren könnte. Läuft fehlerfrei (zumindest bei mir) und bietet Ballerspaß bzw. Metzeln ohne Ende.

online wars eie katastrophe. und ich hab 98% online gespielt.

4 stunden spielen, mindestens 4x abgekackt. meist gleich so richtig. playstation total absturz.

dann playstation booten, spiel laden, einladen lassen, einsteigen, das dauert mind. 5 minuten. wär das spiel an sich net so leiwand gewesen, hätt ich mir das nie und nimma angetan.

sicher...

nicht! - freu mich schon auf teil 2 :)

Kann man sicher viel daraus machen, wenn die beiden Hauptcharaktere richtige Rednecks sind. Glaube aber, dass sie es im Vergleich zur Serie entschärfen werden und der Bruder z.b keine rassistische Sprüche bringt.

vergesst diesen shooter, holt euch das telltale spiel. das ist extrem gut!!

Habe mir Episode 2 noch nicht gekauft, seit ich fast 3 Monate darauf warten musste (nach der angekündigten monatlichen Veröffentlichung) boykottiere ich ^^

kann ich nur zustimmen. Zombie Shooter gibt schon in massen.
Die beiden bis jetzt veröffentlichten Epis lohnen sich wirklich.

Klingt wie ein Dayz Klon. Da ArmA2 bei Steam das meist verkauft Spiel derzeit ist, war das ja abzusehn.

Na hoffentlich verwursten sie es nicht DayZ ist vom Konzept super, aber die Steuerung und die Engine sind leider etwas "holprig".

Ist ja erst eine Alpha.

Die krüppelige Steuerung und die hampelmannartigen Bewegungsabläufe hängen von ARMA II ab - das wird nicht mehr :D

die engine ist nicht alpha ;) aber mit arma3 wirds hoffentlich besser.

blödsinn, dayz ist ein multiplayer shooter mit rpg elementen in dem es hauptsächlich um die interaktion mit den anderen überlebenden geht. das hier wird ein "normaler" zombie shooter, so wie es aussieht.

Wahrscheinlich wirds eh ein Normaler Zombie Shooter

Aber "Munition und Verpflegung sind Mangelware" und "freundlich und feindlich gesinnte Charaktere" kling für mich nach dayz.
Aber im nachhinein glaube ich auch das damit nur NPCs gemeint sind.

Activision

nein danke!

gott sei dank daryl und merle und nicht die beiden kiwara, die in der serie ja unsäglich sind und auch im comic etwas nerven.

Posting 1 bis 25 von 38
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.