Galaxy Note 2: Display wird noch größer

10. Juli 2012, 11:09

Nachfolger von Samsungs Riesen-Smartphone wird Ende August zur IFA erwartet

Samsung will Ende August auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin offenbar den Nachfolger seines 5,3-Zoll-Smartphones Galaxy Note vorstellen. Das Galaxy Note 2 dürfte über einen Quad-Core-Prozessor verfügen und soll bereits mit Android 4.1 Jelly Bean laufen. Das Display soll weiter aufgeblasen werden.

Höherauflösende Kamera

Wie die koreanische MK Business News unter Verweis auf informierte Personen berichtet, soll Samsung beim nächsten Note einen 5,5 Zoll großen Touchscreen verbauen. Auch bei der 8-Megapixel-Kamera könnte es ein Update geben. So soll eine 12- oder 13-Megapixel-Kamera integriert werden. Weitere Details zur Ausstattung sind noch nicht bekannt.

Marktstart im Oktober

Auch das erste Galaxy Note wurde 2011 auf der IFA vorgestellt, die dieses Jahr am 31. August startet. Auf den Markt kommen soll die zweite Generation des Geräts im Oktober. Damit dürfte der Launch-Termin ähnlich wie der des erwarteten iPhone 5 fallen. (red, derStandard.at, 10.7.2012)

Share if you care
25 Postings
mit einem tablet kann ich auch telefonieren

nur "telefon" würde ich es nicht mehr nennen.

man kann aber auf ein headset zurückgreifen

cool! Das 1er Note war mir einen Tick zu klein, während das 8Zoll tab mit phone-Funktion etwas zu groß ist..freu mich schon auf den Herbst!

Wenn es wirklich gleich groß wie sein Vorgänger ist, könnte ich eventuell schwach werden.
Mit dem Note bin ich super zufrieden, es einzustecken funktioniert gerade noch so. M

feine sache..

erst habe ich übers note gelacht, vor 2 wochen hab ich mir selbst eines geholt (hab lange mit den Notes der Arbeitskollegen rumgespielt) , und jetzt will ich nichts kleineres mehr :)

einzig die (erheblichen) bugs der 4.0.3 sollte samsung endlich mal ausbügeln...will endl. auf ICS...

In Deutschland gibt es seit gestern ein Update auf 4.04.
Erfahrungsgemäß bekommen wir es dann ca. 4 Wochen später.

4,7 zoll sind mMn das Maximum. Gibt es schon Gerüchte wie groß das neue Nexus sein wird?

das Note ist mit seiner Größe nicht als normales Smartphone zu sehen....zumal selbst das telefonieren eher lächerlich ausschaut. Vielmehr ein guts aber teures Gadget mit dem man viel Spaß hat ;)

für mich sind 5" das maximum.
mir war das note einen winzigen tick zu groß zum einstecken, (ua) drum hab ich das nexus

ich hoff jemand bringt mal ein 4.95", 5" raus

Ich war schon mit dem 1er Note extrem zufrieden, jedoch habe ich es mit Ende des Winters weggegeben - ohne eine Jacke mit grossen Taschen war das Ding für mich nicht alltagstauglich. Das 2er wird sicher wieder ähnlich gut und das bischen Mehr an Diagonale fällt bei dem Brocken ohnehin nicht mehr auf.

Im Alltag schauen Leute mit Note jetzt schon maximal belämmert aus,...

da freu ich mich schon drauf dass es noch größer wird!!

Ich wusste, dass da noch eine Lücke zu füllen ist zwischen einem Smartphone und den Will-aber-kann-nicht-Tablets mit 7''.

Allerdings verstehe ich nicht, warum diese Größe nicht schon längst einen fancy Namen hat!?
Megasmartphone, Subtablet oder Smartblet würd sich doch anbieten...

7 Zoll will aber kann nicht Tablet? Schneit es bei Ihnen ein? Manche haben halt lieber ein handliches kleines Tablet. Wo ist Ihr Problem? Tablettrassist :)

tja,

leute halt die zwei daumen haben um so ein ding zu bedienen und auf anderer leute meinung, wie sie denn beim telefonieren aussehen mögen, kräftig ihren darm entleeren ;)

Phablet nennen's manche.

Und klar, es schaut ziemlich komisch aus.

Aber ich mag mein Note nimmer missen.

Damit bestätigt sich das Vorurteil, dass vielen Frauen die Größe doch wichtiger ist die eine rationelle Handhabung.

Das würde ich so nicht sagen.
Die Frauen, die ich kenne, haben meist kleine Handys / Smartphones.
Die großen Teile werden meist nur von Männern benutzt.
Ich finde es schade, dass es im Bereich bis 4" keine wirklichen aktuellen "top"-Geräte, außer dem iPhone gibt.
Bei WP7 kann man zum Lumia 800 greifen, aber bei Android wird's leider eng oder kann mir jemand eines empfehlen, dass mit der Leistung des S3 oder One X mithalten kann und bis 4" hat?

mit der leistung eines s3 oder one x

kann aber auch kein telefon mit anderem betriebssystem auch nur annährend mithalten. sowohl iphone als auch lumia bieten einen bruchteil - wollen sie hier einen vergleich, so gibt es im android-universum durchaus alternativen.

mMn ist aber der wunsch nach einem kleineren display nicht ganz zeitgemäss, zumindest nicht bei einem topgerät, das man sehr oft verwendet. 4,7 bzw 4,8 oder gar 5,5 zoll sind in der tat gross, auf der anderen seite fallen einem nach ein paar tagen 4,3 zoll nicht mehr auf (und hier gibt es noch genügend top android smartphones).

Die rationelle Handhabung des Note ist aber ziemlich gut.

Es kommt einem echt gar nimmer so groß vor wenn man's mal ein paar Tage benutzt hat.

Immer größer immer größer ...

Wo sind die Zeiten, wo die kleinen Handys in waren?
Aber mal abgesehen davon, wenn sich nicht bald jemand was für die Bedienung überlegt ... Ich weiß ja nicht, was ihr für Hände habt.
Auf 3.7" kann ich noch ziemlich problemlos alles bedienen.
Bei 4.3" muss ich schon tricksen bzw. Handy anders halten.
Und bei allem darüber brauch ich 2 Hände.

Also entweder man gestaltet die Oberfläche langsam entsprechenden oder man verrät mir, wo ich meine Hände vergrößern kann.
Alternativ - ich bleibe wohl bei Smartphones mit <=4".
Für den Rest hab ich dann eh mein Tablet, das ist mit 10" doch noch ein Stück angenehmer, als die 5.5".

Das Galaxy Note hat einen "Ein-Hand-Bedienungs-Modus".

Schade,

dass es sowas für das 7" Galaxy Tab nicht gibt.
Dennoch muss ich sagen, dass auf meinem HTC (4.3") links unten der Homebutton für mich grad noch erreichbar ist, genauso wie die Benachrichtigungen oben.
5mm mehr und ich komm dort einfach nicht mehr hin.

Sorry

aber das ist doch wohl lächerlich:
http://www.youtube.com/watch?v=Pb_YhIcK1p8

Ja, irgendwie eh.

Ich verwend den auch nicht, aber ich kann (trotz asiatischer Hände) trotzdem das Note recht gut bedienen.

Und was ist mit dem Galaxy Note 10.1?

das wird mein nächstes tablet.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.