Intel steigt bei ASML ein

10. Juli 2012, 08:31
posten

Zunächst zehn Prozent der ASML-Aktien für 1,7 Milliarden Euro erworben

Der weltgrößte Computerchip-Hersteller Intel steigt beim niederländischen Branchenzulieferer ASML Holding ein. Im Rahmen einer umfangreichen Vereinbarung würden zunächst zehn Prozent der ASML-Aktien für 1,7 Milliarden Euro erworben, teilten die Amerikaner am Montag mit. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Anteil dann auf 15 Prozent aufgestockt werden. Außerdem unterstützt Intel in einer ersten Phase die Forschungsaktivitäten der Niederländer mit 553 Millionen Euro.

Insgesamt hat das Paket ein Volumen von 3,3 Milliarden Euro. Intel-Aktionäre zeigten sich wenig begeistert: Im nachbörslichen Handel verloren die Titel ein Prozent. (APA, 10.7.2012)

Links:

Intel

ASML

Share if you care.