Neues Bauhaus-Museum Weimar kommt 2015

9. Juli 2012, 17:25
posten

Architektin Heike Hanada setzte sich in Zusammenarbeit mit Benedikt Tonon durch

Weimar - Das Neue Bauhaus-Museum in Weimar soll 2015 stehen. Die Klassik Stiftung setzte dafür am Montag mit der Präsentation des Siegermodells - einem Kubus mit klarer horizontaler Gliederung - wichtige Pflöcke. Gewinner des internationalen Architekturwettbewerbs mit anfangs 536 Arbeiten ist die Berliner Architektin Heike Hanada in Zusammenarbeit mit Benedikt Tonon. Der Neubau werde international das Signal setzen, "das Bauhaus kommt aus Weimar", sagte Thüringens Kulturminister Christoph Matschie (SPD).

Der 22,6 Millionen Euro teure Neubau soll die Anfangszeit der bedeutendsten Architektur- und Designschule des 20. Jahrhunderts nachvollziehen. Bereits im März dieses Jahres wollte man zu einer Entscheidung über das künftige Aussehen des Museums kommen, allerdings vergab das international besetzte Preisgericht zunächst nur zwei zweite sowie zwei dritte Preise. Grund für die Verzögerung war der Wunsch nach einer "qualitativen Verbesserung" der Projekte. Das Bauhaus war 1919 von Walter Gropius in der Klassikerstadt gegründet worden. (APA, 10.7.2012)

Share if you care.