Masseneuphorie rund um Beckham

25. Juni 2003, 18:10
2 Postings

Vietnamesische Fans bereiteten dem Real-Star einen triumphalen Empfang

Hanoi/Vietnam - Fußballstar David Beckham hat mit seinem Besuch in Vietnam eine Masseneuphorie ausgelöst. In einem Stadion der Wirtschaftsmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt gab der Kapitän des englischen Nationalteams eine Kostprobe seines Könnens, danach sorgte er für Menschenaufläufe in den Straßen der Stadt.

"Ich freue mich über diesen Empfang. Es ist ein großes Vergnügen, in dieser Stadt zu sein", sagte der 28-Jährige unter den begeisterten Rufen von 15.000 Fans.

Vietnam war die vierte Etappe von Beckhams Asien-Tour. Seine Frau, Ex-"Spice Girl" Victoria, war in Thailand geblieben. Da die Organisatoren der Promotionsreise wegen Beckhams kürzlichen Vereinswechsels von Manchester United zu Real Madrid störende Fragen befürcht hatten, wurden die ausländischen Medien von der einzigen Pressekonferenz ausgeschlossen.

Den vietnamesischen Journalisten wurden alle kritischen Fragen untersagt, vor allem zu Beckhams Verhältnis zu ManU-Manager Sir Alex Ferguson und der Karriere seiner Frau. Britischen Medienberichten zufolge bringt den Beckhams ihre Promotionstour durch Asien, die sie am 18. Juni in Japan begonnen hatten, rund eine Million Pfund (etwa 1,4 Mio. Euro) ein. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    David Beckham genießt die Promotion-Tour durch Asien. Sein derzeitiger Aufenthaltsort: Ho Chi Minh City, Vietnam.

Share if you care.