Stephane Lissner vor Gehaltskürzung

8. Juli 2012, 21:12
1 Posting

Stadt Mailand will Prämien für Scala-Chef reduzieren

Mailand - Mailand will Scala-Chef Stephane Lissner sein Gehalt kürzen. Es sollen jene Prämien reduziert werden, dank derer Lissner mit einem Jahreseinkommen von einer Million Euro brutto rechnen kann, so La Repubblica.

Der Franzose hatte unlängst bei der Vertragsverlängerung (bis 2017) einer zehnprozentigen Kürzung des Fixgehalts zugestimmt. (APA, DER STANDARD, 9.7.2012)

Share if you care.