Aus für Olympiasieger Sanchez

8. Juli 2012, 15:17
1 Posting

Erste Diagnose Schlüsselbeinbruch

Porrentruy/Schweiz - Radsport-Olympiasieger Samuel Sanchez ist am Sonntag bei der Tour de France in einen schweren Sturz verwickelt worden. Der 34-jährige Spanier zog sich laut ersten Diagnosen des Veranstalters auf der 8. Etappe von Belfort nach Porrentruy in der Schweiz einen Bruch des linken Schlüsselbeins zu und schied aus. Der Titelverteidiger dürfte auch die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) verpassen. Sanchez hatte nach seinem Sturz nach rund 60 der 157,5 km sogar kurz das Bewusstsein verloren. (APA, 8.7.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sanchez dürfte Olympia verpassen.

Share if you care.