Louis van Gaal ist neuer Holland-Teamchef

Erfahrener Coach übernimmt die Elftal - Co-Trainer ist Blind

Louis Van Gaal ist neuer Bondscoach der niederländischen Nationalmannschaft. Nach dem Debakel bei der Europameisterschaft 2012 mit dem Ausscheiden als punkteloser Gruppenletzter setzen die Oranje in Zukunft wieder auf die Dienste des 60-jährigen, der bereits zwischen 2000 und 2002 Trainer der Niederlande war.

"Das ist die Herausforderung, auf die ich gewartet habe", sagte Van Gaal. Der war zuletzt Trainer des FC Bayern, wo er 2009/10 knapp am Triple aus Meisterschaft, Cup und Champions League gescheitert war, in der Folgesaison aber keine Erfolge vorweisen konnte und im April 2011 gefeuert wurde. Davor hat er beim AZ Alkmaar, dem FC Barcelona und bei Ajax Amsterdam Regie geführt.

KNVB-Direktor Bert van Oostveen glaubt nach der herben Enttäuschung bei der EM-Endrunde an die richtige Wahl: "Van Gaal hat sich national und international bewährt. Wir kennen ihn als engagierten und sehr leidenschaftlichen Trainer", sagte er. Bereits am 15. August steht ein Testspiel gegen Belgien als erste Aufgabe für Van Gaalauf dem Programm. Drei Wochen später startet die Qualifikation für die WM 2014.

Sein Co-Trainer bei der Elftal soll Danny Blind werden. Der ehemalige Teamspieler war bis 2011 Assistenzcoach bei Ajax Amsterdam. (red, 6.7.2012)

  • Wird Louis Van Gaal mit den Oranje wieder zum Feierbiest?
    foto: reuters

    Wird Louis Van Gaal mit den Oranje wieder zum Feierbiest?

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.