Louis van Gaal ist neuer Holland-Teamchef

6. Juli 2012, 23:13

Erfahrener Coach übernimmt die Elftal - Co-Trainer ist Blind

Louis Van Gaal ist neuer Bondscoach der niederländischen Nationalmannschaft. Nach dem Debakel bei der Europameisterschaft 2012 mit dem Ausscheiden als punkteloser Gruppenletzter setzen die Oranje in Zukunft wieder auf die Dienste des 60-jährigen, der bereits zwischen 2000 und 2002 Trainer der Niederlande war.

"Das ist die Herausforderung, auf die ich gewartet habe", sagte Van Gaal. Der war zuletzt Trainer des FC Bayern, wo er 2009/10 knapp am Triple aus Meisterschaft, Cup und Champions League gescheitert war, in der Folgesaison aber keine Erfolge vorweisen konnte und im April 2011 gefeuert wurde. Davor hat er beim AZ Alkmaar, dem FC Barcelona und bei Ajax Amsterdam Regie geführt.

KNVB-Direktor Bert van Oostveen glaubt nach der herben Enttäuschung bei der EM-Endrunde an die richtige Wahl: "Van Gaal hat sich national und international bewährt. Wir kennen ihn als engagierten und sehr leidenschaftlichen Trainer", sagte er. Bereits am 15. August steht ein Testspiel gegen Belgien als erste Aufgabe für Van Gaalauf dem Programm. Drei Wochen später startet die Qualifikation für die WM 2014.

Sein Co-Trainer bei der Elftal soll Danny Blind werden. Der ehemalige Teamspieler war bis 2011 Assistenzcoach bei Ajax Amsterdam. (red, 6.7.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 77
1 2 3
da lernen die Herrn Fussballer zumindest Manieren

damit machen sich die niederländer nichts gutes

schade - die zeit des oranje-fussball dürfte somit für lange zeit vorbei sein :(

Cruyff hat diese Entscheidung bereits heftig kritisiert

Und das völlig zu Recht.

Cruyff war der erste Vereinstrainer, der das Vorurteil widerlegen konnte, große Spieler könnten keine großen Trainer werden: in den wenigen Jahren als Trainer 4 europäische und 7 nationale Titel mit Mannschaften, die er selbst aufgebaut hatte.

Er hat das Ajax-System kreiert, das den Champions League Sieg 1995 brachte, dazu hat er Spieler wie Marco van Basten, Frank Rijkaard, Rob Witschge oder Dennis Bergkamp groß gemacht.

Er hat das Barcelona-System kreiert, von dem Barcelona und die spamische Nationalmannschaft noch heute profitiert.

Er hat als Trainer so eine gute Arbeit geleistet, dass er ohne weiteres zu den 10 besten Trainern aller zeiten gezählt werden kann.

Dagegen ist van Gaal ein Nichts.

Viel hat er mit dem Spielstil Barsas nicht zu tun. Er war Ende der 90er Trainer, konnte damals auf eine wirklich tolle Mannschaft zurückgreifen, aber das ganz große hat er nicht geschafft. Man muss ihn aber sein gutes Auge für junge Spieler mit Potenzial zu haben!

Ach da wird sich da Cruyff freuen

der geht noch vors sportgericht... wirst sehen ;)

der co-trainer ist blind

gibts beim fussball etwa auch schon eine quote?

The Panzerface

also, schön ist er net... und sympa auch net.

Wahrscheinlich hatte Van Bommel eine Vorahnung und ist deswegen vorher schon von der Nationalelf zurückgetreten...

einer der endlich..

...struktur in diesen chaotischen haufen bringt. was die niederländer gespielt haben, war nur grausig. viele einzelaktionen ohne jeglichen nutzen, paradebsp. robben..x-mal nach innen gedribbelt und dann richtung tribüte geballert. vom abwehrverhalten brauchma nicht lang redn. das fängt schon beim 18-jährigen außenverteidiger bis zum gesamten abwehrverhalten der mannschaft. erstaunlich, dass die vor 2 jahren noch vize weltmeister geworden sind.

da hama zumindest noch einen guten verteidiger gehabt... GIO!!!!

6 monate zu spät

- leider.

Der Arjen hat mir eben gesimst, dass er wohl von der Elftal zurück treten wird, weil er diesen Pfau nicht siezen will. Weiß nicht, was er hat, der wird doch eh nicht mehr aufgestellt. Auch bei uns nicht. MfG, Euer Thomas Müller.

schön wärs, aber er hat ja gerade erst verlängert...

man hat verträge im nationalteam über die dauer des verbleibs? wusste ich gar nicht...

Müller du kaunnst eam Robben die Schuhe putzen, du Flasche !

Van Alaba....wird ihm dort fehlen :-))

Co-Trainer ist blind

kann man auch falsch verstehen!

nein, ist ja Großgeschrieben!

einer der Besten Trainer der Welt

zumindest für 1,5 jahre danach gibts nur mehr Streit.

witzig..

...endlich mal ein intelligentes lustiges posting, gratuliere ;)

War Ogris zu teuer?

Ich kann diesen grindigen "Schmäh" nicht mehr lesen; der rangiert gleich nach dem Reissack

Schade!

Auch ein Lothar Matthäus wäre zu haben gewesen!

dachte der hat seine realityshow auf vox oder so und is damit voll ausgelastet... man mus doch endlich den wahren loddar kennen lernen!

Posting 1 bis 25 von 77
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.