Grazer "Shakespeare"-Bier darf nicht mehr so heißen

6. Juli 2012, 12:59

Bier und Scotch dürfen nach dem Protest des gleichnamigen Theaterensembles nicht mehr so genannt werden

Diese Entscheidung dürfte den österreichischen Getränkehersteller Jackson International nicht gefreut haben. Das EU-Gericht in Luxemburg untersagt dem Grazer Unternehmen, ihre Biere, Fruchtsäfte und Scotch unter dem Namen "Royal Shakespeare" im Handel zu führen. Der Markenname dürfe nicht verwendet werden, weil er die Wertschätzung der älteren Marke der gleichnamigen Theatergruppe Royal Shakespeare Company in unlauterer Weise ausnutze, hieß es in der Begründung, wie "Focus Online" und das "Handelsblatt" berichten.

Das Gericht gibt damit dem EU-Markenamt (HABM) Recht (Rechtssache T-60/10) und weist die Klage des Grazer Unternehmens zurück. (red, derStandard.at, 6.7.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 29
1 2
Schäkespeare

"Mei Bier is ka Dichta".

bier trinkender dichter oder dichter biertriker?

Wie wäre es mit "wondraSCHAKS BIER wird warm" ??

don't shakesbeer

Two beer or not two beer?

3 Bier!

Schaum oder nicht Schaum

ist hier die eigentliche Frage..... Ein Krügerl, ein Königreich für ein Krügerl!

..nur wer beim Bier schon einmal geschäkert hat, ist ein Schäksbier.

Dann sollens es halt ShakesBier nennen und dann passts wieder...

kapitalismus-scheisse!

ja, ganz schön frech, den namen eines bekannten menschen für eigene werbezwecke zu verwenden

Der "bekannte Mensch"

ist seit ~400 Jahren tot. Ich bezweifle sehr, dass es ihn sonderlich juckt, wenn nun sein Name für Bier und Scotch herhalten muss. Nicht mehr, als es Mozart stört, dass er als Mozartkugel vermarktet wird.

Schüttelspeer-Kondome

soll´s schon gegeben haben.

Amadeus Bier wäre ganz was neues.

was als nächstes? "Amadeus Gummipimmel"? weder Shakespear noch Mozart haben irgendwas mit Alk zu tun (jo sie haben vielelicht oder auch nicht Bier getrunken)

Mozart hat definitv Bier getrunken :-)

Bier

wenn das Bier so nicht heißen darf, taufe ich meinen Hund so.

Platz "Bier"!!

Stell ich mir süß vor :-)

so geht's auch: "Roy'Al Shake's Beer"

wie wärs denn mit:

shakesbier!?!

*aufdenschenkelklopf*

Das schütteln die Leute dann, das Bier hat keine Kohlensäure mehr und die Brauerei wird auf Millionen verklagt.

Achso, halt... falsches Land

Ich hab eine Flasche davon

Leer und aus uralten Big Brother Merchandising Zeiten.

gibts glaub ich schon
wird also auch geschützt sein

überschrift

wiedermal auf bild-niveau. "die eu untersagt" - ein handelsgericht hat in einer rechtssache einer in europa angemeldeten marke entschieden...

Posting 1 bis 25 von 29
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.