Mopedlenkerin bei Kollision mit Betonmischer in Tirol getötet

6. Juli 2012, 11:18
2 Postings

16-Jährige starb noch an der Unfallstelle

Innsbruck - Bei einer Kollision mit einem Betonmischer ist Donnerstagabend eine 16-jährige Mopedlenkerin im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land getötet worden. Nach Angaben der Polizei wurde die Jugendliche von dem Lkw erfasst und eingeklemmt. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Erhebungen zur Unfallursache waren vorerst noch im Gange.

Zu dem Zusammenstoß war es gegen 18.45 Uhr im Bereich der Umfahrung Zirl gekommen. Der Lkw-Lenker erlitt einen Schock und wurde ins Spital eingeliefert. (APA, 6.7-2012)

Share if you care.