Microsoft gibt "Windows Home Server" auf

  • Windows Home Server 2011 läuft aus
    foto: apa

    Windows Home Server 2011 läuft aus

Gerüchte um das Auslaufen der Version bestätigt

Nach zahlreichen Debatten in Foren und Tech-Medien hat Microsoft jetzt bestätigt: Windows Home Server wird nicht mehr weiterentwickelt. Wie ZDNet berichtet, wird die Version 2011 die letzte sein.

Für kleine Unternehmen und Zuhause

In den FAQs zu Windows Server 2012 Essentials wird die Frage nach einer neuen Windows Home Server Version damit beantwortet, dass Windows Home Server seinen Zenit überschritten hat und betont, dass die Features jetzt in Windows Server 2012 Essentials inkludiert sind. Das System eignet sich für kleine Unternehmen, als auch für Zuhause.

Bis 2025 verfügbar

Bis 31. Dezember 2025 bleibt Windows Home Server 2011 für Hersteller verfügbar. Abseits der Industrie wird es Windows Home Server 2011 nur noch bis 31. Dezember 2013 geben. (iw, derStandard.at, 6.7.2012)

Share if you care