Tschechien rollt ein Kapitel seiner Vergangenheit auf

25. Juni 2003, 11:52
posten

Veröffentlichung von Namen fast aller Agenten des früheren Geheimdienstes - Menschenschlangen vor dem Innenministerium

Prag - Auf großes Interesse ist am Dienstag in Tschechien die Veröffentlichung von Namen fast aller Agenten des früheren Geheimdienstes StB gestoßen. Innerhalb weniger Stunden hatte das Innenministerium bereits mehrere hundert Broschüren verteilt, für die viele Interessenten schon seit dem frühen Morgen vor dem Gebäude angestanden hatten.

Vor wenigen Wochen war es bei der ersten Aktion der Behörde fast zu Ausschreitungen zwischen meist älteren Bürgern und dem Sicherheitspersonal gekommen, als alle Broschüren nach wenigen Minuten verteilt waren. Wegen des großen Interesses hatte das Innenministerium die Namen im März ins Internet gestellt. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schatten der Vergangenheit über Prag

Share if you care.