All-Star-Cast für US-Remake von "Shall We Dance"

25. Juni 2003, 23:39
posten

Japanische Komödie nun mit Susan Sarandon, Richard Gere und Jennifer Lopez - Michael Keaton plant Präsidentenrolle

Los Angeles - Susan Sarandon und Stanley Tucci werden gemeinsam mit Jennifer Lopez und Richard Gere dem "Hollywood Reporter" zufolge an dem Remake der japanischen Komödie "Shall We Dance" unter der Regie von Peter Chelsom mitwirken. Darin spielt Gere einen verheirateten Geschäftsmann, der sich als Tanzschüler einschreibt, um die schöne Tanzlehrerin (Jennifer Lopez) kennen zu lernen. "Dansu wo shimashô ka?", das Original aus dem Jahr 1996, war in den USA als "Shall We Dansu?" ein großer Hit.

Ex-"Batman"-Darsteller Michael Keaton spielt in der romantischen Komödie "First Daughter" einen US-Präsidenten, dessen Tochter (Katie Holmes) für Wirbel sorgt. Die junge College-Studentin lässt sich von einem charmanten Kommilitonen verführen, der allerdings auch noch andere Absichten hegt. Dem "Hollywood Reporter" zufolge wird Forest Whitaker, der als Schauspieler in "Panic Room" zu sehen war, die Regie übernehmen. (APA/dpa/red)

Share if you care.