Sommerklänge auf der Beton-Oase

24. Juni 2003, 21:59
posten

Im Cafe Bratislava lässt es sich gemütlich "rum-sitzen"

Mit den Schanigärten ist es in dieser Stadt eine leidige Sache: Nur wenige sind gemütlich, und meist darf nicht über Mitternacht hinaus gesessen werden. Eine Alternative dazu bieten die sich durch Wiens "aufregende" Stadtplanung erschließenden Betonoasen. Auch solche können gemütlich sein, und wir denken hier nicht an die beschränkten Möglichkeiten die uns das MQ (mit übersteigerter Lärmempfindlichkeit) offenbart.

Im und vor allem vor dem Cafe Bratislava (mit leichtem Jugendherbergs-Flair) am Karlsplatz lassen sich laue und auch schwüle Sommerabende gut überstehen.

Am Donnerstag bestreiten die Menschen von Consum das Programm: Das Klangspektrum reicht von Easy Listening zu Break-Beats bis House. Elektronische Livedarbietungen besorgen DLME und BILDPLATTE.

Ein gemütliches nicht-nur-rum-sitzen! (p)

Cafe Bratislava KÜNSTLERHAUS- PASSAGE, KARLSPLATZ Do.26.06.2003 - 20.00h It's Summertime and all is fine!
DJs travelling matt, sensi., digestif, r0me

Live
DLME, Wien (live): Wien vs. Matrai": 22:00h
BILDPLATTE, Wien (live): "Patterns of ? - An1x & Rm1x vs. the raven": 23:30h

  • Artikelbild
Share if you care.