Entlassungen auch in der Zulieferer-Industrie

24. Juni 2003, 20:00
posten

Swiss-Umbau weitet sich aus

Zürich - Das umfangreiche Restrukturierungsprogramm der Schweizer Fluglinie Swiss zieht weite Kreise. So sind davon unter anderem die flugverwandten Betriebe Swissport, Gate Gourmet und SR Technics betroffen. Das Abfertigungsunternehmen Swissport kündigte am Dienstag denn auch die Entlassungen von 350 der derzeit 3.000 Mitarbeitern in der Schweiz an. Dazu kämen rund 100 Stellen im Ausland. Der Airline-Mahlzeiten-Lieferant Gate Gourmet wird bis November 170 Angestellte entlassen und hofft damit dem Kostendruck gewachsen zu sein.

Das Wartungsunternehmen SR Technics mit 3.000 Angestellten in der Schweiz dehnte bereits in der vergangenen Woche die Kurzarbeit aus und ordnete teilweise Betriebsferien an. Zusätzlichen Konsequenzen durch den Umbau bei bei Swiss seien aber derzeit noch nicht abzuschätzen. Entlassungen könnten nicht ausgeschlossen werden. Alle drei Unternehmen erklärten indes ihre Bereitschaft, mit Swiss über günstigere Zulieferpreise zu verhandeln. (APA)

Share if you care.