Das "Matrix"-Handy im WebStandard-Test

7. Oktober 2003, 11:21
5 Postings

Das Samsung "SGH-V200" mit inkludierter drehbarer Kamera und Zweifach-Display - Eine Ansichtssache

foto: samsung
Bild 1 von 12

Das "Original"

Nachdem im ersten Teil von "Matrix" der finnische Mobilfunkkonzern Nokia sein Modell "8110" werbewirksam promoten durfte und dem Mobiltelefon eine tragende Rolle im Kinofilm zu Teil wurde, darf nun der südkoreanische Hersteller Samsung sein Können beweisen. In den USA ist das "Product Placement-Handy" SPH-N270 von Samsung zu sehen. Da es dieses Modell allerdings nur in einer CDMA-Ausführung und streng limitiert in den USA zu kaufen gibt, dreht sich unser Testbericht um das "europäische Matrix-Handy" das Samsung "SGH-V200".

Share if you care.