Greipel neuerlich zum Sieg

Zweiter Sprintsieg des Deutschen in Folge - Sagan gestürzt - Cancellara behält Gelb

St. Quentin/Frankreich - Der Deutsche Andre Greipel hat seine zweite Tour-de-France-Etappe in Folge gewonnen. Der 29-Jährige vom Team Lotto-Belisol setzte sich am Donnerstag im Zielsprint in St. Quentin vor dem Australier Matthew Goss und dem Argentinier Juan Jose Haedo durch. Für Greipel ist es der dritte Tour-Etappensieg seiner Karriere. Der am Vortag wie sein österreichischer Teamkollege Bernhard Eisel gestürzte Weltmeister Mark Cavendish kam nicht über Platz fünf hinaus.

Diesmal erwischte es kurz vor dem Ziel des 196,5 km langen Teilstücks unter anderem den zweifachen Etappensieger Peter Sagan aus der Slowakei. Prologsieger Fabian Cancellara verteidigte sein Gelbes Trikot mit Erfolg. Der Schweizer führt nach fünf Etappen weiterhin sieben Sekunden vor dem britischen Topfavoriten Bradley Wiggins und dem Franzosen Sylvain Chavanel. (APA, 5.7.2012)

Ergebnisse der 99. Tour de France vom Donnerstag:

5. Etappe, Rouen - St. Quentin (196,5 km): 1. Andre Greipel (GER) Lotto 4:41:30 Std. - 2. Matthew Goss (AUS) Orica - 3. Juan Jose Haedo (ARG) Saxo Bank - 4. Samuel Dumoulin (FRA) Cofidis - 5. Mark Cavendish (GBR) Sky - 6. Tom Veelers (NED) Argos-Shimano - 7. Oscar Freire (ESP) Katjuscha - 8. Alessandro Petacchi (ITA) Lampre - 9. Sebastien Hinault (FRA) AG2R - 10. Yohann Gene (FRA). Weiter: 179. Bernhard Eisel (AUT) Sky, alle gl. Zeit

Gesamtwertung: 1. Fabian Cancellara (SUI) RadioShack 24:45:32 - 2. Bradley Wiggins (GBR) Sky +0:07 Min. - 3. Sylvain Chavanel (FRA) Omega Pharma, gl. Zeit - 4. Tejay van Garderen (USA) BMC +0:10 - 5. Edvald Boasson Hagen (NOR) Sky 0:11 - 6. Denis Mentschow (RUS) Katjuscha 0:13 - 7. Cadel Evans (AUS) BMC 0:17 - 8. Vincenzo Nibali (ITA) Liquigas 0:18 - 9. Ryder Hesjedal (CAN) Garmin, gl. Zeit - 10. Andreas Klöden (GER) RadioShack 0:19. Weiter: 123. Eisel 8:59 Min.

Share if you care