TV-Programm für Freitag

5. Juli 2012, 17:20
posten

Bachmannpreis 2012 | Die Eisfalle - Die arktische Odyssee der Tegetthoff | nano | Nordwand | Sieben Jahre in Tibet | Aspekte | Kurzschluss | Die Karawane der Blumenkinder | Sublime | Das letzte Schweigen | Das Wunder von Wien | Billy Elliott - I Will Dance

10.15 LITERATUR
Bachmannpreis 2012
Live-Übertragung der Lesungen und Diskussionen im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur. Bis 15.15, 3sat

15.15 DOKUMENTATION
Die Eisfalle – Die arktische Odyssee der Tegetthoff
Die Geschichte der letzten großen Landentdeckung, Franz-Josef-Land, mit dem einst modernsten Schiff. Bis 16.45, 3sat

18.30 MAGAZIN
Konkret: Jobs für Behinderte
Die Jobabsage der behinderten Lena Kober wirft Fragen über die Diskriminierung von Menschen mit Handicap auf. Bis 18.51, ORF 2

18.30 MAGAZIN
nano
1) Das Tor zu den Sternen 2) Das Comeback der Störche. Bis 19.00, 3sat

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit
mit Andrea Meier: 1) Der Prozess gegen die RAF-Terroristin Verena Becker. 2) Kinderbuchtipps. 3) Bachmannpreis. Bis 20.00, 3sat

20.15 BERGDRAMA
Nordwand
(Ö 2008, Philipp Stölzl) Die Freunde Toni und Andreas träumen vom Ruhm als Bergsteiger. Nacherzählung der tragischen Erstbesteigung der Eiger-Nordwand 1936. Stürmische Bilder im Stil von Luis Trenker, prominente Besetzung: Benno Führmann, Johanna Wokalek. Bis 22.15, ORF 3

foto: orf

21.15 BIOGRAFIE
Sieben Jahre in Tibet
(Seven Years in Tibet, USA 1997, Jean-Jaques Annaud) Der österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer wird Lehrer und Vertrauter des jungen Dalai-Lama. Glatte Hollywoodperspektive in einer eher freien Adaption von Harrers gleichnamigem Buch. Brad Pitt. Bis 0. 10, Servus TV

23.00 MAGAZIN
Aspekte
Themen des Kulturmagazins: 1) 50 Jahre Rolling Stones. 2) Mit dem Rollstuhl ins Bordell. 3) Die Kunst der Animation. 4) Über die größte Hungerkatastrophe der Welt. 5) Das kleine Glück: Ferienhäuser. Bis 23.30, ZDF

23.10 MAGAZIN
Kurzschluss
Neue, internationale Kurzfilme, dazu Hintergrundinformationen. Heute: Junge Filmemacher aus Algerien. Amin Sidi-Boumédines Es war einmal ... Algier und Eines schönen Samstagmorgens von Sofia Djama. Bis 0.15, Arte

23.15 DOKUMENTATION
Die Karawane der Blumenkinder
Auf der Suche nach spiritueller Erleuchtung und einem ursprünglichen Leben starteten ab Mitte der Sechzigerjahre ganze VW-Bus-Karawanen ihren Trip auf dem legendären Hippie-Trail. Bis 0.45, WDR

23.15 ALBTRAUM
Sublime
(USA 2007, Tony Krantz) Was als Routineuntersuchung beginnt, wird für George zum Albtraum schlechthin. Paranoider Horror, der sämtliche Krankenhausängste aufleben lässt. Bestimmt nicht jedermanns Sache, aber wer das Genre mag, wird mit surrealen Bildern üppig versorgt. Bis 1.10, ATV2


23.30 PSYCHOKRIMI
Das letzte Schweigen
(D 2009, Baran bo Odar) 20 Jahre nach dem Mord an der kleinen Pia verschwindet in derselben Kleinstadt wieder ein Mädchen und lässt die Erinnerung aufleben. Timo, der Pias Mörder kennt, kehrt wieder in seine Heimatstadt zurück. Beklemmender Krimi, der das Innenleben der Figuren in den Mittelpunkt stellt. Bis 1.20, ZDF

1.30 GEDANKENSPIEL
Das Wunder von Wien
(Ö 2008, David Schalko) Was wäre wenn? In dieser fiktionalen Doku wird Österreich 2008 tatsächlich Europameister. Zu Wort kommen dazu Josef Hickersberger, Herbert Prohaska, Franz Beckenbauer, und Günther Netzer. Die wichtigsten Spielszenen und Tore dürfen natürlich auch nicht fehlen. Bis 2.20, 3sat

1.55 TRAGIKOMIK
Billy Elliott – I Will Dance
(GB 2000, Stephen Daldry) Billy schwänzt das Boxtraining, um Ballett zu lernen – sehr zum Missfallen seines Vaters. Der hat schon genug Sorgen als Bergarbeiter im Streik. Berührend, aber zum Schmunzeln, dicht erzählt und umschifft (fast) jeden Kitsch. Bis 3.35, ZDF (Barbara Wallner, DER STANDARD, 6.7.2012)

foto: zdf
Share if you care.