"SimCity Social" startet auf Facebook

5. Juli 2012, 16:27
18 Postings

Städte-Simulation öffnet Pforten für Netzwerker

Ab sofort kann jeder auf Facebook mit SimCity Social seine indivduelle Stadt bauen. Im Facebook-Spiel gibt es laut den Entwicklern keine linearen Wege, denen man folgen muss. Die Städte entwickeln sich abhängig von den Entscheidungen der Spieler und lassen kreativen Freiraum. Als Bürgermeister muss man sich mit unvorhergesehenen Ereignissen wie Bränden, Verbrechen und Umweltverschmutzung befassen.

Soziale Interaktionen

Die sozialen Interaktionen in SimCity Social gehen darüber hinaus, Städte von Freunden nur zu besuchen oder sie als Ressourcen für den Abschluss von Aufgaben zu nutzen. Ein dynamisches, sich ständig entwickelndes Freund- und Feindsystem erlaubt es den Spielern, Freundschaftsbeziehungen zu anderen Städten oder Rivalitäten aufzubauen. Zahlreiche Möglichkeiten der Stadtentwicklung, unerwartete Gameplay-Ereignisse, die das Schicksal der Stadt prägen und Beziehungen zwischen den Städten, lassen die Spieler erkennbare Veränderungen erleben. Abhängig von ihren Spielentscheidungen beeinflussen diese sowohl die Optik als auch den Spielverlauf- sowohl zum Guten als auch zum Schlechten. (red, derStandard.at, 5.7.2012)

Share if you care.