Salzburg stellt Leonardo frei

5. Juli 2012, 14:44

Wegen kritischer Äußerung des Brasilianers in einem Interview über Maierhofer

Salzburg - Der Brasilianer Leonardo hat wohl keine Zukunft mehr bei Red Bull Salzburg. Der Double-Gewinner stellte den quirligen und trickreichen Offensivspieler am Donnerstag frei. Der 29-Jährige werde an keinem Mannschaftstraining mehr teilnehmen und könne sich einen neuen Verein suchen, gaben die Salzburger via Aussendung bekannt. Leonardo hatte sich in einem laola1-Interview abfällig über seinen Mannschaftskollegen Stefan Maierhofer geäußert und damit ein Tabu gebrochen.

"Freunde werden wir sicher keine mehr. Wir sind Kollegen und müssen für Red Bull alles geben. Ich bin aber im Gegensatz zu ihm kein Showman. Er will immer im Mittelpunkt stehen. Ich mache das über Fußball, er eben über andere Sachen", hatte Leonardo über Kollegen Maierhofer gesagt.

"Der Teamgedanke muss immer an erster Stelle stehen, denn nur gemeinsam lassen sich unsere sportlichen Ziele verwirklichen", sagte Sportdirektor Ralf Rangnick. Das gelte insbesondere für einen respektvollen Umgang miteinander. "Die Freistellung gibt Leonardo nun die Zeit, sich ernsthaft mit seinem Verhalten auseinanderzusetzen", so der Deutsche.

Leonardo war schon kurz nach dem Abgang von Ex-Coach Ricardo Moniz nach einem Disput mit dem damaligen Co-Trainer Piet Hamberg aus dem Kader geflogen, hatte aber mit dem Beginn der Amtszeit von Roger Schmidt und Rangnick eine neue Chance erhalten. (APA, 5.7.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 581
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Liebe RB S: Sad´s deppert? Da hau ich doch 10000 mal lieber den talentfreien Meierhofer raus!

Mitsamt den Verantwortlichen welche ihn verpflichtet haben.

rbs vs anderlecht 2:0

tore maierhofer und savic = was mich ganz besonders freut...hat gegen grozny schon eine gute partie gemacht...wird nach hinteregger, teigl der nächste eigenbau, der sich durchsetzen wird, diesmal sogar ein echter salzburger...;)
schöner abend, gute stimmung, viele kinder u. ein schönes spiel...freu mich schon wenns endlich losgeht...

Offtopic:

Kennt den noch jemand von euch?

http://www.der-betze-brennt.de/spieler/a... -knavs.php

Ziemlich arg die Story!

hat mit dem fc tirol...

...zwei meisterschaften an der seite von walter kogler geholt. danach ging's nach kaiserslautern. mit den dosen ist er glaub ich auch noch einmal meister geworden. danach ging's anscheinend in die sekte.

von dem fehlt ja schon seit 2 jahren jede spur...schlimm eigentlich!

Zitat Wikipedia:
"In May 2010 it appeared that Knavs has been missing since 2008 when his contract with Salzburg ended. Former Kaiserslautern-teammates and friends Nenad Bjelica and Markus Anfang stated that they have not heard from him in a long time – Anfang had planned a meeting with him in Frankfurt in 2008 which he did not attended, Bjelica reportedly phoned him on daily basis for years, but one day Knavs just stopped picking up the phone. It is speculated that he has joined a sect in Portugal which is partly under the influence of the family of his former Kaiserslautern-teammate and "busenfreund", José Dominguez. Knavs left his ex-wife Daniela two estates, the rest of his money has disappeared along with him."

komisch aber,

wenn dieser besagte herr José Dominguez Trainer in Portugal ist von einem 1.Divisonär. Warum ist der nicht verschollen?

vl ist er gscheiter als der herr knavs?

Frage an die Experten: Weiß man bis wann Alan wieder fit ist? Die Reha kann ja nicht ganz nach Plan verlaufen sein, wenn man bedenkt dass seit seinem Kreuzbandriss nun fast ein Jahr vergangen ist.
Vidic hat sich Anfang Dezember das Kreuzband gerissen und steht schon wieder im Training.

jo mei...

arm sinds, unsere salzburg-basher! es geht also drunter und drüber...?! keine ahnung wo, aber bei rb salzburg sicher nicht... alle redens wie schlecht bei uns alles ist - ich sag nur: doublegewinner, eingespielte mannschaft, gute stimmung im team!!

übrigens jetzt und hier, das heutige testspiel gegen anderlecht: http://www.redbullsfan.tv/live/page/cat=4

lg :-)

war ein gutes spiel, macht lust auf mehr...,)

bei den dosen gehts wieder drunter und drüber. der eine motschkert laut über den kollegen und wird deshalb hochkant rausgeschmissen

der nächste (leitgeb) sudert über mangelnde kontinuität und dass er eigentlich eh am liebsten im ausland spielen würde. im gleichen atemzug ists ihm aber auch eigentlich eh wurscht wo er spielt, hauptsache die kohle passt und ihm macht keiner einen druck. aus dem haben die dosen wirklich einen völlig unmotivierten, vom wurschtigkeitsfaktor geprägten söldner geformt. genau so wie ein wallner, der lieber in die 4te liga geht anstatt in richtung nationalteam anzugreifen

Selten so

ein sachlich gelungenes Posting gesehen. Kritisch, Reflektierend, und mit Weitblick. Respekt! Bitte lass dich nicht von den Flügelfurzern "einschüchtern".

Normal zerbombt man ein Team bei Misserfolg

Die erfolgreichste Mannschaft zu "zerlegen" ist mehr als dumm! (fing bei mangelnder Unterstützung bei Moniz an)

PS. ich bin Salzburgfan und ich denke auch das Moniz nicht alles richtig gemacht hat. Aber viele Trainer vor Ihm haben noch mehr nicht richtig gemacht!

das team wurde zerbombt? komm gerade vom anderlecht-spiel u. da waren bis auf leo alle da...sogar 3 juniors saßen neu auf der bank...leo lainers sohn kommt neu in den kader. wir werden diesmal mit einem eingespielten team in die saison gehen. zum ersten mal...

schau, ich bin auch der meinung dass moniz durchaus nicht der schlechteste aller bisherigen dosentrainer war. immerhin hat er national titel geholt. was bei den dosen gerade passiert: die mannschaft zerbombt sich von selbst. höchst amüsant für unsereins, höchst kritisch für das konstrukt. was willst du von einem leitgeb erwarten, der öffentlich behauptet dass ihn die liga langweilt und dass er sich mit der volatilen personalpolitik nicht anfreunden kann. ich sags dir, der will seinen rauswurf möglicherweise sogar provozieren

jerry, ich würd mir an deiner stelle eher gedanken darüber machen, warum bei der austria neu heuer eine volllkommen neue mannschaft antritt.
is ja dein verein, oder?

aber ich weiß, im violetten forum zu posten ist langweilig, immer dieselben jubelmeldungen

jerry, der neidgeplagte rb giftzwerg...

die fanatisierte einseitigkeit,

mit der du die vorgänge rund um die
salzburger red bull truppe
hier immer wieder krampfhaft-verzweifelt
ins negative interpretierst

lässt deine beiträge mehr und mehr
zu abgestanden-faden verbalkäse gerinnen

der hier im forum
schon längst keinen mehr
wirklich interessiert.

frage :

wann kapierst du das endlich
und ziehst leine

du hoffnungslos neidgeplagter
rb giftzwerg ?

mich würde interessieren,...

...aus welchem grund du dazu übergegangen bist, deine bemühte prosa in versform unters volk zu bringen. die paar verunglückten metaphern, die du deiner tastatur immer wieder abringst, werden wohl nicht der einzige grund sein.

profi-neid ?

ja das ist so, in siezenheim regiert das chaos u. in maxglan ist alles supi! wobei ich mir nicht mal sicher bin, ob jerry überhaupt noch seine mannschaft kennt...^^

macht nix, rbs holt im chaos das double, steigt in der el ins sechzehntelfinale auf...was, wenn mal kein chaos is...;) dann trampeln wir alles nieder...^^

" ach wie gut dass niemand weiß
dass ich jerry-giftzwerg heiß'..."

was gran & co in der salzburg-krone seit wochen & monaten an gezielt-personenbezogenen feindseligkeiten gegenüber dem (ex)bullenkicker leonardo publizieren

schrammt beunruhigend scharf an der
kategorie "ausländerfeindlich" vorbei

und ist vom gehässigen unterton her
mit ziemlicher wahrscheinlichkeit auf ein

gegen deren beruflich/private eitelkeiten
verstoßendes verhalten des attackierten brasilianers zurückzuführen.

wünschenswert wäre, dass man sich in den redaktionsstuben der heimischen sportschreiberlinge persönlich um eine spur weniger wichtig nimmt

und sich im gegenzug vielleicht etwas mehr
an der sache (sport) orientiert.

Wie

kann man die kronenzeitung aufschlagen und glauben/hoffen, dass da was vernünftiges drinnen sein soll? Das vernünftigste dürften wohl immer noch die kochrezepte sein. ;)

Posting 1 bis 25 von 581
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.