Rennradfahren: 77 Dinge, die man wissen muss

29. Juli 2012, 16:30
77 Postings

Die Sportwissenschaftlerin Manuela Dierkes präsentiert in ihrem Buch nützliche Fakten zum Radsport

Rennrad fahren boomt: Von der Tour am Wochenende über das Fahren in der Stadt bis hin zum professionellen Training - immer mehr Menschen verwenden das schnellste aller Fahrräder als Fortbewegungsmittel und Sportgerät. Jeder weiß etwas über das Radfahren, kennt Tipps und Tricks - doch welche davon wirklich wahr sind, das wissen die wenigsten. Carbonräder sind sehr anfällig - stimmt das tatsächlich? Sollte man bergauf besser vorne oder hinten auf dem Sattel sitzen? Braucht man wirklich Klickpedale?

Tipps gegen eingeschlafene Gliedmaßen

Diese und andere Fragen beantwortet Manuela Dierkes in ihrem Buch "77 Dinge, die ein Radsportler wissen muss", das sich vor allem an Rennrad-Anfänger richtet. Die deutsche Sportwissenschaftlerin hat die wichtigsten Fakten leicht verständlich aufbereitet und räumt mit so manchem Irrtum rund ums Rennradfahren auf.

In acht Kapiteln, von "Material" über "Fahrtechnik" bis hin zu "Ernährung", gibt sie viele nützliche Hilfestellungen und Infos. Aufgezeigt wird etwa, wie man durch das Verändern der Sitzposition mühelos an Geschwindigkeit gewinnen kann oder in welchem Rhythmus man am besten trainiert. Auch Tipps gegen eingeschlafene Gliedmaßen, Sitzbeschwerden oder auch Reifenpatschen finden sich im Buch.

"Ironwoman" auf Hawaii

Die Autorin Dierkes kennt aufgrund ihres Sportwissenschaft-Studiums nicht nur das theoretische Fundament, sondern ist auch selbst passionierte Radsportlerin. Bereits mit 15 Jahren bekam sie ihr erstes Rennrad, heute veranstaltet die 34-Jährige Radworkshops, schreibt Gesundheitsprogramme für Firmen und betreibt ein Rennrad-Trainingscamp auf Mallorca.

Spezialisiert hat sich Dierkes auf Triathlons: Bereits dreimal startete sie beim Ironman auf Hawaii; ihre Bestzeit für die rund vier Kilometer Schwimmen, 42 Kilometer Laufen und 180 Kilometer Radfahren beträgt 9:59:38 Stunden. Dierkes weiß also, wovon sie spricht. (fbay, derStandard.at, 29.7.2012)

Manuela Dierkes
77 Dinge, die ein Radsportler wissen muss
Typische Irrtümer und neueste Erkenntnisse
Südwest Verlag
176 Seiten, 15,50 Euro

  • In ihrem Buch bereitet die Sportwissenschaftlerin Manuela Dierkes die wichtigsten Fakten rund ums Rennradfahren auch für Laien verständlich auf...
    foto: südwest verlag

    In ihrem Buch bereitet die Sportwissenschaftlerin Manuela Dierkes die wichtigsten Fakten rund ums Rennradfahren auch für Laien verständlich auf...

  • ... und räumt mit so manchem Irrtum
auf, zum Beispiel, dass nur regelmäßiges Training zu Fortschritten führt.
    foto: südwest verlag

    ... und räumt mit so manchem Irrtum auf, zum Beispiel, dass nur regelmäßiges Training zu Fortschritten führt.

Share if you care.