David Alaba Newcomer der Saison

  • Mit David Alaba geht es raketenhaft bergauf.
    foto: apa/ marc mueller

    Mit David Alaba geht es raketenhaft bergauf.

Mitglieder der deutschen Spielergewerkschaft wählten Bayern-Spieler mit 27,4 Prozent der Stimmen - 20-Jähriger auch in Deutschlands Elf der Saison

Duisburg - David Alaba darf sich nach einer starken Saison im Dress des FC Bayern München über eine weitere Auszeichnung freuen. Der ÖFB-Teamspieler wurde von den Mitgliedern der deutschen Spielergewerkschaft (VDV) zum besten Newcomer der abgelaufenen Saison gewählt. Der 20-Jährige erhielt 27,4 Prozent der Stimmen und setzte sich klar vor den Mönchengladbachern Patrick Hermann (16,6) und Marc-Andre ter Stegen (12,4) durch.

Elf der Saison

Alaba wurde zudem mit einer Einberufung in die Elf der Saison belohnt, neben ihm wurden dort auch Marc-Andre ter Stegen, Philipp Lahm (Bayern), Mats Hummels (Dortmund), Dante (Gladbach), Lukasz Piszczek (Dortmund), Franck Ribery (Bayern), Shinji Kagawa (Dortmund), Marco Reus (Gladbach/jetzt Dortmund), Klaas-Jan Huntelaar (Schalke) und Mario Gomez (Bayern) nominiert.

Reus bester Spieler der Saison

Der von Gladbach zu Dortmund gewechselte Reus (30 Prozent) wurde vor Ribery (16,3) und Huntelaar (12,5) zum besten Spieler der Saison gewählt. In der Wahl zum Trainer des Jahres machte Gladbachs Lucien Favre (43,3) knapp vor Dortmunds Meistermacher Jürgen Klopp (38,5) das Rennen. Wahlberechtigt waren alle Spieler der höchsten vier Spielklassen sowie die übrigen VDV-Mitglieder. 

"Bester Spieler von Bayern München"

Alaba war zuvor schon Anfang Juni von den Lesern des deutschen Fußball-Fachmagazins "kicker" mit 51,5 Prozent der Stimmen zum Newcomer der Saison gewählt worden. Bei einer vom "kicker" durchgeführten Umfrage unter 245 Bundesliga-Profis hatte der Linksverteidiger in der Rubrik Aufsteiger der Saison hinter Reus Rang zwei belegt. Dem noch nicht genug hatte sich Alaba auch über die Auszeichnung "Bester Spieler von Bayern München" in der "Bild"-Zeitung freuen dürfen. (APA, 5.7.2012)

Share if you care