Nicht von dieser Welt

Ansichtssache

Tag zwei und drei der Haute-Couture-Schauen: Fantasywelten von Franck Sorbier, Perlenmasken bei Martin Margiela. Armani hüllte seine Models in geheimnisvolle Blautöne, Gaultier in Pelze und Mieder im Stil der 1920er Jahre. Zum Abschluss prunkvolle Roben von Valentino

Bild 1 von 36»
foto: epa/yoan valat

Alexandre Vauthier ließ am Dienstag die Models in spektakulären Glitzerroben über den Laufsteg schweben. Das Symbol "V" für Vauthier prägt viele seiner aktuellen Entwürfe.

weiter ›
Share if you care
11 Postings
Als Kulturbanause kanns mir gestolen bleiben ...

i hab zwar keine ahnung von mode, aber die models bzw. deren gesichts-"schmuck" erinnern mich oft figuren á la mortal kombat

elie saab!!!

gebts eana an schweinsbraten bitte

zum ausziehn.. :)

volltreffer

bei armani. den rest finde ich eher lahm.

naja

armani ja, bis auf das erste bild in folge...
schöner aber bei weitem Stephane Rolland, Valentino und natürlich Elie Saab...

ich fand es waren ein paar wunderschöne teile dabei diesmal. ich mag auch die verhülltglitzerten gesichter

ich auch. goldhaube meets kopftuch.

JA

die welt wäre eine glitzerndere, man könnte ja den montag zum maskentag umwandeln...

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.