Wille zum Anderssein

3. Juli 2012, 18:36
2 Postings

Kollaboration, Performance und Verbandelung: Das Jacuzzi-Festival whirlt vom fünften bis achten Juli das WUK auf

Wien - Anfang Juli füllt das Wiener Werkstätten- und Kulturhaus wieder seine Jacuzzi. Vom 5. bis zum 8. Juli gibt es also, wie es heißt, "some days of performance, party & collaboration". Beginn ist täglich sieben Uhr abends, und die Abläufe der einzelnen Programme werden erst im allerletzten Moment bekanntgegeben.

Und weil das diesjährige Festivalthema - nach den Frauenpositionen von 2010 und der Öffentlichkeitsauslotung im Vorjahr - "Kollaboration" heißt, werden God's Entertainment mit Boy Division zusammenarbeiten, weiters die Rabtaldirndln mit machina eX und Fuckhead mit Otmar Wagner. Die Wiener Performancegruppe God's Entertainment hat bei den Wiener Festwochen ausgerufen: "Österreicher, integriert euch!" Ein unruhiges Kollektiv für unruhige Zeiten, das sich da mit der Hamburger Band mit Theatertalent Boy Division verbandelt.

Eine neue Form des Steirerinnentums haben die Grazer Rabtaldirndln entworfen, die in ihren Aufführungen gerne "Berge versetzen". Sie setzen sich mit der machina eX nicht nur auf ein Kaffeetscherl zusammen. Das wäre zu abgehoben, denn die Hildesheimer Gruppe würfelt Computer, Theater und interaktive Installation zusammen.

Fuckhead bringt guten Lärm "aus den äußeren Zonen der Vernunft" und richtet "analogen Aktionismus" und "digital (f)arts" an. Damit wird der " Utopien- und Sehnsuchtsforscher", Performer und Regisseur Otmar Wagner seine Freude haben. Es könnte zum Beispiel sein, dass man ins WUK zum Abendessen kommt. Da sind auch God's Entertainment und die Rabtaldirndln, und es ist auch wirklich nett, bevor Fuckhead zu arbeiten anfangen und die schönen, aber unberechenbaren Steirerinnen ihre Kernnaturen herausstellen. Und God's Entertainment hinzurückt. Und Boy Division entzückt.

Wer sich nicht auskennt, zum Beispiel weil kein Eintritt zu bezahlen ist, oder ein bisschen weinen muss, weil das Vergnügen zu groß ist, kann sich sicherlich vertrauensvoll an Kurator Johannes Maile wenden. Jedenfalls will Jacuzzi anders sein: sich dem fertigen Produkt entziehen und die üblichen Rezeptionsrituale aufmischen. (Helmut Ploebst, DER STANDARD, 4.7.2012)

  • Verbandeln sich mit God's Entertainment: Boy Division, die Hamburger Band mit Theatertalent.
    foto: boy division, frank egel

    Verbandeln sich mit God's Entertainment: Boy Division, die Hamburger Band mit Theatertalent.

Share if you care.