Kariert und gefiedert: Karl Lagerfelds neue Mode

Ansichtssache

Mit seiner "New Vintage"-Couture-Kollektion hat der große deutsche Modeschöpfer eine Hommage an Coco Chanel kreiert

Bild 1 von 10»
foto: reuters/benoit tessier

Eine der dominierenden Farben in Lagerfelds aktueller Haute-Couture-Kollektion ist Rosé.

weiter ›
Share if you care
10 Postings
und ausnahmsweise

sind da ein paar halbwegs schoene modestuecke dabei und sogar das eine oder andere model welches o.k. aussieht. nur die letzte ist wohl a bisserl a scherz. habens der vor der show extra ein paar auf das goscherl ghaut oder wie gibts das? jaja, bin eh schon ruhig...bin ja selber auch keine schoenheit...aber so bled dreinschauen tu ich hoffentlich doch nicht...

Lagerfeld: ein Mensch der mir überaus unsympathisch ist aber seine Mode gefällt mir. So normale, tragbare Schöpfungen hätte ich ihm gar nicht zugetraut. Die könnte man Frau und Freundin durchaus empfehlen, wenn sie für einen Normalbürger erschwinglich wäre.

Lagerfeld war mir auch als Persönlichkeit (nicht seine Mode!) unsympathisch, bis ich 2 Dokus auf Arte sah, die einen Blick "hinter die Sonnenbrille" gewährten. Da blitzten durchaus menschliche Züge durch - seitdem finde ich ihn nicht mehr ganz so arg!

mir gefällt das "fließende Abendkleid in Silbermetallic" am besten :)

Lagerfeld kreiert wieder tolle Mode.

karl der große

unerreicht!

Alles wieder sehr schön und sehr edel, am besten gefällt mir das Federhochzeitskleid.

Leider reichts bei mir nur für zB einen Nagellack/Puder etc. von Chanel und ausserdem stell ich mir grad vor wie ich in den Kleidern ausschau, auch kein schöer Anblick, leider.

Was Lagerfeld so designt/designen lässt ist sowieso immer schön, ich habe selten etwas schiaches gesehen, auch die Shows dürften ein Erlebnis sein.

seins net mutlos

Sie würden auch in chanel traumhaft ausschauen ...
chanel fertigt nach maß - no limits (allerdings auch beim preis)

:-)

Hihi, Danke!
Nein, manche Sachen schauen einfach besser aus an zierlichen elfenhaften Damen, da kann man sagen was man will.
Unsereins hat als Trost noch Schuhe und Taschen.

Btw glaub ich dass selbst Chanel keine Jojo-Kleidung schneidern kann, die in beide Richtungen wächst und schrumpft.

Mir gefällt das Meiste auch, mein Favorit ist Bild 5. Wenn ich mir das ohne Glitzer vorstelle, ein Traum!

nr 5 ohne glitzer = hauskleid mit v-ausschnitt

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.